ŠKODA Fabia Neuwagen | Lieferservice nach Gütersloh

ŠKODA Fabia Neuwagen – wenn herausragende Qualität gefragt ist

Für Gütersloh stellt ein ŠKODA Fabia Neuwagen das perfekte Fahrzeug dar. Einerseits ist das Modell für den belebten Stadtverkehr geeignet und zeichnet sich durch Wendigkeit und Eignung für Parklücken aus, andererseits reichen sowohl Platzangebot als auch Motorisierung für längere Fahrten in der Umgebung von Gütersloh. Hinzu kommt, dass auch der Laderaum des ŠKODA Fabia Neuwagens solide ausfällt und für Großeinkäufe geeignet ist. Vor allem in der aktuellen Generation trumpft der ŠKODA Fabia Neuwagen mit jeder Menge Extras auf. Wem der Sinn nach besonderen Assistenzsystemen oder Sonderausstattung liegt, der erhält ein maßgeschneidertes Fahrzeug für Gütersloh. Natürlich wählen Sie bei Ihrem ŠKODA Fabia Neuwagen auch die Farbe sowie die Motorisierung individuell aus und dürfen sich auf kurze Lieferzeiten freuen.

AKTUELLE ŠKODA Fabia Neuwagen TOP ANGEBOTE

Autopark Lenz – Ihr erstklassiger Autopartner für Gütersloh

Gütersloh ist mit etwas mehr als 100.000 Einwohnern gerade so eine Großstadt. Der Ort befindet sich in Ostwestfalen bzw. OWL und damit im selben Ballungsraum wie Bielefeld, Herford und die Region rund um den Teutoburger Wald. Seine heutige Größe erhielt Gütersloh erst im Rahmen der Gebietsreform der 1960er Jahre. Die Stadt existiert seit 1184, wobei einige der Stadtteile auf eine noch längere Geschichte zurückblicken. Kennzeichnend an Gütersloh ist vor allem die Uneinheitlichkeit des Stadtgebiets und die Aufteilung auf unterschiedliche Herrschaftsgebiete. Im 16. Jahrhundert existierten fünf unterschiedliche Herrschaftsgebiete, sodass sich eine heterogene Stadtlandschaft ergibt. Im Rahmen der Industrialisierung erlebte Gütersloh einen echten Boom. Bald entstanden Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und bis heute steht Gütersloh im Rang einer Industriestadt. Wer zu einer Besichtigung in die Stadt fährt, sollte das Stadtmuseum oder auch das Museum des Elektroherstellers Miele besichtigen. Es finden sich allerdings auch eine Reihe alter Fachwerkhäuser im Haus. Ein architektonisches Highlight ist das Theater, das in komplett moderne Architektur errichtet wurde. Zur Naherholung dienen der Stadtpark sowie der Botanische Garten oder auch Mohns Park mit jeder Menge Freizeitangeboten.

Seine Wirtschaftskraft zieht Gütersloh vor allem aus einem weltweit tätigen Haushalts- und Elektrogerätehersteller. Zudem findet sich einer der weltweit größten Medienkonzerne in der Stadt. Auch steht Gütersloh für Unternehmen aus dem metallverarbeitenden Bereich und beherbergt einen Nahrungsmittelhersteller. Verkehrsverbindungen von und nach Gütersloh werden über die Autobahn A2 realisiert. Hinzu kommt ein Bahnhof mit Fern- und Nahverbindungen und eine Bundesstraße.

Von Gütersloh ist es nicht weit bis ins Autohaus Lenz. Auch unser Unternehmen ist tief in Westfalen verwurzelt und existiert bereits seit 1968. Wir sind ein Familienbetrieb mit traditionellen Werten und aus einer Tankstelle mit angeschlossener Kfz-Werkstatt entstanden. Mittlerweile finden Sie bei uns eine Verkaufsfläche von 30.000 Quadratmetern und dürfen sich auf ein breites Spektrum an Fahrzeugen und eine rundum exzellente und aufmerksame Beratung freuen.

Der ŠKODA Fabia ist eines der Erfolgsmodelle des tschechischen Herstellers und gleichzeitig Rekordhalter. Die Rede ist in letzterem Fall vom ersten Importfahrzeug, dass die „Schallmauer“ von 100.000 im Jahr verkauften Exemplaren auf dem deutschen Markt knackte. Im Umfragen hinsichtlich der Beliebtheit schafft es der Fabia ebenfalls dauernd auf vordere oder gar erste Plätze. 1999 erschien der Kleinwagen auf dem Markt und basiert auf einer gemischten Plattform, die sowohl auf dem modularen Querbaukasten als auch auf der Plattform des VW Polo aufsetzt. Aktuell fährt der Fabia in der dritten Generation, die zuletzt im Jahr 2018 eine gründliche Modellpflege erhielt. Kennzeichnend sind die enorme Ausstattung, die schon an ein Kompaktmodell denken lässt sowie der üppige Laderaum.

Aus dem Datenblatt des ŠKODA Fabia

Beim ŠKODA Fabia kommt es darauf an, ob man sich für die Ausführung als Limousine oder den Kombi bzw. „Combi“ in der Schreibweise des Herstellers entscheidet. Die Länge variiert entsprechend zwischen 3,99 Meter und 4,26 Meter. Dabei ist der Fabia 1,73 Meter breit und 1,49 Meter hoch und erweist sich als ungemein geräumig. Wer die Möglichkeiten des Kleinwagens komplett ausreizt, kann bis zu 1.395 Liter in den Innenraum verfrachten, doch auch die Limousine packt mit 1.150 Liter ordentlich weg. Voraussetzung ist jeweils das Umklappen der hinteren Sitze, wodurch eine komplett ebene Ladefläche ohne Stufen entsteht. Ein willkommenes Extras des ŠKODA Fabia ist der Wendeboden im Kofferraum. Teppich sorgt für perfekten Halt, Gummi lässt sich abwaschen und meistert somit auch den Transport feuchter oder verschmutzter Gegenstände. Dass der ŠKODA Fabia ein echter „Cityboy“ ist, lässt sich am Wendekreis von gerade einmal 10,40 Meter ablesen.

Unter der Motorhaube verzichtet der Hersteller seit Mitte 2018 auf Dieseltechnik und pflanzt seinem Fabia ausschließlich Benzinmotoren mit 60 bis 110 PS ein. Verwaltet werden die Pferdestärken wahlweise manuell oder mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Gefahren wird dabei mit Frontantrieb und dank Turbolader und Direkteinspritzung in der Topmotorisierung unterbietet der kleine Flitzer die Zehn-Sekunden-Marke beim Sprint auf 100 m/h. Bis zu 194 km/h sind als Reisegeschwindigkeit möglich.

Ausstattung des ŠKODA Fabia

Der ŠKODA Fabia steht für eine solide und hochwertige Verarbeitung und einen bemerkenswerten Komfort. Nicht zuletzt seit dem Facelift 2018 stehen eine Reihe neuer Assistenten bereit, zu denen auch der Toter-Winkel-Warner oder der Querverkehrsassistent gehören. Des Weiteren sorgt der ŠKODA Fabia durch einen Spurhalte- und einen Spurwechselassistent für die perfekte Straßenlage. Bei einsetzender Dunkelheit werden die LED-Scheinwerfer automatisch eingeschaltet, was auch für den Fernlichtassistenten gilt. Dieser schaltet bei Fahrzeugen auf der Gegenfahrbahn umgehend wieder auf Abblendlicht. Apropos Licht: im Laderaum lässt sich die Innenbeleuchtung sogar mitnehmen. Die Rede ist von einer Taschenlampe, die beim Combi als Teil des „Simply clever“ Konzepts angeboten wird. Ebenfalls unter dieses Konzept fallen der Regenschirm unter dem Beifahrersitz, der Eiskratzer mit Profiltiefenmesser im Tankdeckel und der Flaschenhalter im Handschuhfach.

Besonderheiten des ŠKODA Fabia

Bedient werden die zentralen Funktionen des ŠKODA Fabia über ein sechseinhalb Zoll großes Touchdisplay. Navigation ist dank der Integration eines Smartphones auch in Echtzeit möglich. Genutzt wird dabei „ŠKODA Media Command“ und die Schnittstelle USB oder Bluetooth. Ein weiteres Extra ist das große Panorama-Glasdach, dank dem der Fabia sprichwörtlich die Sonne in den Innenraum lässt.

Vielleicht möchten Sie zu Ihrem ŠKODA Fabia Neuwagen in Gütersloh noch beraten werden? Oder Sie haben konkrete Fragen? Wir von Autopark Lenz stehen Ihnen gerne Rede und Antwort und bringen die Erfahrung von mehr als 50 Jahren in der Automobilbranche mit ein. Unser Familienunternehmen schreibt Service groß und weist Sie sowohl in die Bedienung der vielen Extras als auch in die Verbindung Ihres ŠKODA Fabia Neuwagen zu einem Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät ein. Wir arbeiten nach der Devise „Nach dem Kauf ist vor dem Kauf“ und sind entsprechend auch im so genannten „After Sales“ gerne für Sie da. Den ohnehin günstigen Preis können Sie bequem in monatlich individuell festlegbaren Raten zahlen und schonen auf diese Weise Ihren Geldbeutel.