Mazda MX-5 Tageszulassungen| Lieferservice nach Ruhrgebiet

Mazda MX-5 Tageszulassung: die rundum clevere Auswahl für Ruhrgebiet

In einem Punkt sind sich nahezu alle Autokäuferinnen und Autokäufer einig: dem Wunsch nach viel Qualität zu einem fairen Preis. Eine Mazda MX-5 Tageszulassung für Ruhrgebiet entspricht exakt diesen Vorstellungen, denn schließlich handelt es sich hier um ein fabrikneues Fahrzeug, das noch keinen einzigen Kilometer gefahren wurde. Eine Mazda MX-5 Tageszulassung wurde – entsprechend der Namensgebung – für einen Tag in Ruhrgebiet oder einem anderem Ort zugelassen. Die Folge ist der rein formale Verlust des Neuwagenstatus und damit die Möglichkeit, ungewöhnliche Rabatte einzuräumen. Hintergrund für jede Mazda MX-5 Tageszulassung in Ruhrgebiet sind die Vorgaben der Hersteller, die in puncto Preisgestaltung vielfach sehr enge Korridore vorgeben.

AKTUELLE Mazda MX-5 Tageszulassung TOP ANGEBOTE

360°

Mazda
MX-5 RF Selection DES-P ACT-P NAVI MATRIX 0,99%

Tageszulassung MN088TZ_59443 Sofort lieferbar
Preisvorteil 17% 1
mtl. ca. 372,- € 2
 
39.880,- € 1
32.950,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 06/2020
Motor: 135 kW (184 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Rot
F Euro 6 d
Verbrauch kombiniert: 6,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 156 g/km *

Autohaus Lenz – alles rund um Autos im Ruhrgebiet

Mehr als fünf Millionen Einwohner auf einer Fläche von etwas mehr als 4.400 Quadratkilometern machen das Ruhrgebiet zu einem der größten Ballungsräume Europas. Die Bevölkerungsdichte von 1.152 Einwohnern pro Quadratkilometer ist im direkten Vergleich mit den deutschen Millionenstädten dennoch eher niedrig und allerorten existieren unbesiedelte Flächen, die landwirtschaftlich oder zur Naherholung genutzt werden. Bekannt wurde das Ruhrgebiet vor allem durch den Abbau von Steinkohle und die Schwerindustrie. Im Jahr 1920 wurde der Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk gegründet und gab dem heutigen Regionalverband Ruhr (RVR) seine Struktur. Das Ruhrgebiet beginnt – grob gesprochen – am Rhein und somit in Duisburg und zieht sich im Osten bis in den Ennepe-Ruhr-Kreis mit Schwelm bzw. Unna sowie im Westen den Kreis Wesel am Niederrhein. Charakteristisch sind jedoch die elf kreisfreien Städte, die allesamt im Rang einer Großstadt einnehmen. In der Vergangenheit kam immer wieder die Idee auf, das Ruhrgebiet zu einer einzigen Ruhrstadt zu fusionieren, was bis dato jedoch nicht umgesetzt wurde.

Das Ruhrgebiet wird von einer Fülle an Autobahnen und Bundesstraßen durchzogen. Zudem existiert im nah gelegenen Düsseldorf ein internationaler Flughafen und auch Dortmund besitzt einen eigenen Airport. Zugverbindungen werden nach ganz Deutschland und auch international realisiert. Ökonomisch hat die Region in den letzten Jahrzehnten einen Strukturwandel durchlaufen. Aus dem „Kohlenpott“ wurde eine von Dienstleistungen und der Energiewirtschaft geprägte Region. Des Weiteren steht das Ruhrgebiet für Logistik und profitiert von seiner zentralen Lage innerhalb Deutschlands.

Vom Autohaus Lenz ins Ruhrgebiet sind es nur wenige Kilometer. Unser Unternehmen befindet sich seit den späten 1960er Jahren im südlichen Münsterland und übernimmt gerne die Lieferung neu gekaufter oder auch gebrauchter Fahrzeuge in die Region zwischen Duisburg und Dortmund bzw. ins gesamte Ruhrgebiet. Wir sind ein Familienunternehmen mit einem verbindlichen Wertekanon und einer engen Kundenbindung. Bei uns erhalten Sie nicht nur Fahrzeuge zu einem rundum attrakiven Preis, sondern genießen auch ein breites Spektrum an Serviceleistungen.

Der Mazda MX-5 ist weit mehr als nur ein Auto – er ist ein Lebensgefühl und gleichermaßen eine Ikone. Die Geschichte dieses alles andere als gewöhnlichen Fahrzeugs beginnt im Jahr 1989. Seinerzeit findet man die Bauform des Roadsters allenfalls bei Oldtimern und doch wagt der japanische Hersteller eine Neuauflage. Der Erfolg lässt sich mit Fug und Recht als bahnbrechend bezeichnen und so kommt es, dass der Mazda MX-5 zu einer Art „Blaupause“ für alle folgenden Roadstermodelle wird. Allein in der Zeit bis 2016 wurden mehr als eine Million Einheiten verkauft, womit es sich um den bestverkauften Roadster weltweit handelt. Zudem ist dem Mazda MX-5 gelungen, den Fokus von den bis dato italienischen und britischen Hersteller in Richtung Fernost zu lenken. Seit 2014 amtiert die vierte Generation des wieselflinken Fahrzeugs, das natürlich der Kodo-Designlinie folgt und gegenüber dem Vorgänger noch einmal abgespeckt wurde. Dank jeder Menge Aluminium schlägt ein Leergewicht von nur noch rund einer Tonne zu Buche, was die Dynamik enorm erhöht.

Eckdaten zum Mazda MX-5

Mit 3,92 Meter Länge lässt sich der Mazda MX-5 getrost als Kleinwagen bezeichnen. Natürlich handelt es sich um einen Zweisitzer, bei dem Werte wie die Ladefläche getrost in den Hintergrund treten. Es sei an dieser Stelle verraten, dass der Kofferraum immerhin 130 Liter aufnimmt und damit einem Wochenendeausflug nichts im Wege steht. Der Wendekreis liegt bei gerade einmal 9,40 Meter, Breite und Höhe werden mit 1,74 Meter und 1,23 Meter angegeben. Viel flacher kann ein Fahrzeug nicht ausfallen.

Angetrieben wird der Mazda MX-5 mit Benzinmotoren, die zwischen 132 und 184 PS leisten. Wie es sich für einen Sportwagen gehört, wird ausschließlich mit Hinterradantrieb gefahren und in aller Regel ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder wahlweise eine Automatik geboten. Den Normsprint auf 100 km/h absolviert der MX-5 in 6,5 Sekunden und gibt erst dann Ruhe, wenn die Tachonadel bei 220 km/h angekommen ist. Bemerkenswert ist die Gewichtsverteilung zwischen den beiden Achsen, die bei exakt 50 zu 50 liegt.

Ausstattung des Mazda MX-5

Naturgemäß präsentiert sich der Mazda MX-5 eher als Fahrmaschine als als Luxusmodell, wenngleich in der aktuellen Modellgeneration jede Menge Extras Einzug gehalten haben. Wer möchte, integriert ein Smartphone und nutzt die Annehmlichkeiten von Apple Car Play oder auch Android Auto, die sich mühelos einbinden lassen. Ansonsten wird jedoch weniger auf digitalen „Schnickschnack“ als auf solide Handwerkskunst und ein gewisses Retrofeeling gesetzt. Matrix-LED-Scheinwerfer sind dennoch Teil der Ausstattung und auch eine Klimaanlage darf nicht fehlen, die immer dann ihren Dienst verrichtet, wenn das Dach zugeklappt ist.

Extras des Mazda MX-5

Weitere Extras des Mazda MX-5 sind das Drei-Speichen-Lederlenkrad und die Sitzheizung. Die Sitze bestehen aus einer Leder-Alcantara-Kombination Des Weiteren existiert eine Klimaautomatik. Das Wechseln der Spur wird durch einen Assistenten erleichtert und die Stoßdämpfer stammen vom renommierten Hersteller Bilstein.

Eine Mazda MX-5 Tageszulassung für Ruhrgebiet ist nicht nur ein echter Neuwagen zum Preis eine jungen Gebrauchten, sondern auch direkt verfügbar. Bei Autopark Lenz finden Sie eine umfangreiche Auswahl und wählen entsprechend zwischen verschiedenen Motorisierungen, Lackfarben und Ausstattungen. Dadurch, dass das Fahrzeug neu ist, entspricht es der aktuellen Modellgeneration und lässt in puncto Sicherheit keinerlei Wünsche offen. Was unseren Preis angeht, lassen wir Sie ganz sicher staunen und gehen sogar noch einen Schritt weiter: Ihre Mazda MX-5 Tageszulassung für Ruhrgebiet können Sie problemlos ohne Anzahlung und zu monatlich geringen Raten finanzieren. Die Finanzierung beinhaltet sowohl eine optionale Ratenschutzversicherung als auch die Möglichkeit von Zwischentilgungen der Ablösung.