45 Jahre Mazda

Mit Autopark Lenz

Autopark Lenz
1975 stand Bruno Lenz vor der Wahl:

Citroen oder Mazda? Die Marke Mazda konnte schneller liefern und die große Nachfrage nach Neuwagen annähernd befriedigen. Am 15. Januar 1975 wurde dann der Mazda Händlervertrag von Bruno Lenz unterschrieben. Der Gegenzeichner von Mazda saß zu diesem Zeitpunkt noch in einem Hotel in Düsseldorf. Eine Firmenzentrale gab es damals noch nicht. Somit konnte Bruno Lenz seine kleine Ausstellungshalle mit damals 2 Autos bestücken. Die Nachfrage war sehr groß und teilweise wurden die Mazdas vom Autotransporter runter verkauft. Aufbruchstimmung und Pionierarbeit waren dann die Begleiter bis in die 80er Jahre herein in denen Mazda bundesweit 100.000 Autos verkaufte und einen Marktanteil von 5% erreichte. Das kontinuierliche Wachstum der Marke spiegelte sich auch in den Verkaufszahlen der Firma Lenz wieder.

Durch die jetzige hohe Qualität und Innovation bei der Fahrzeugentwicklung und den kommenden elektrischen Antrieben sehen wir mit der Marke Mazda in eine positive Zukunft für die nächsten 45 Jahre.