Mazda CX-30 Tageszulassung kaufen bei Autopark Lenz

Mazda CX-30 Tageszulassung: neues Fahrzeug zum Schnäppchenpreis

Sie sind auf der Suche nach einem echten Neuwagen, möchten jedoch nicht allzu tief in die Tasche greifen? Die Lösung heißt Mazda CX-30 Tageszulassung und sorgt dafür, dass die Preise sprichwörtlich in den Keller purzeln. Wie der Name bereits sagt, ist eine Mazda CX-30 Tageszulassung ein Fahrzeug, das für exakt einen Tag zugelassen wurde. Wohlgemerkt: dabei wird das Auto nicht eigenständig bewegt wird und weist somit einen Kilometerstand von „0“ auf. Warum das Ganze? Die Erklärung liefern die teils strengen Preisvorgaben von Seiten der Hersteller, die sich durch eine Mazda CX-30 Tageszulassung clever umgehen lassen. Dass es sich dabei um bereits konfigurierte und somit umgehend verfügbare Fahrzeuge handelt, versteht sich von selbst.

AKTUELLE Mazda CX-30 Tageszulassung TOP ANGEBOTE

360°

Mazda
CX-30 Selection BOSE DES-P ACT-P LEDER-S 0,99%

Tageszulassung MN006TZ_58097 Sofort lieferbar
Preisvorteil 24% 1
mtl. ca. 340,- € 2
 
36.920,- € 1
27.950,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 08/2020
Motor: 90 kW (122 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 50 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
B Euro 6 d
Verbrauch kombiniert: 6,0 l/100km * | CO2 kombiniert: 136 g/km *

Formal betrachtet, handelt es sich beim Mazda CX-30 um ein klassisches SUV, das perfekt in die Lücke zwischen dem CX-3 und dem CX-5 passt. Bei näherem Hinsehen offenbaren sich allerdings jede Menge Designelemente eines Coupés, sodass von Crossover die Rede sein muss. 2019 erschien das Modell und teilt sich die Plattform mit dem Mazda3. Damit sind auch die kompakten Dimensionen gewährleistet, die beim japanischen Hersteller in besonders komfortabler Weise interpretiert werden. Bei Mazda lautet eines der ausgegebenen Mottos „Driving with peace of mind" oder auf Deutsch: Fahren mit Seelenfrieden und wird unter anderem durch eine besondere Designmethode mit viel Handarbeit umgesetzt. An Preisen hat der CX-30 bereits den Titel als „Champion aller Klassen“ sowie eine „Design Trophy“ ergattert, was die besondere Qualität unterstreicht.

Der Mazda CX-30 in Zahlen

Das Platzangebot im Mazda CX-30 ist üppig, was auch daran liegt, dass von vornherein nur maximal vier Erwachsene eingeplant werden. 4,40 Meter misst das Modell in der Längeund bringt es dabei auf 1,80 Meter Breite und 1,54 Meter Höhe. Die Linienführung gleicht der eines Coupé und trotzdem werden 430 Liter Kofferraumvolumen und ein maximales Laderaumvolumen von 1.406 Liter geboten. Die Wendigkeit des Mazda CX-30 spiegelt sich in 10,60 Meter Wendekreis wider und unterstreicht die praktischen Vorteile.

Hinsichtlich des Antriebs erfreut der Mazda CX-30 unter anderem durch eine Allradvariante, ist auf Wunsch aber auch mit Frontantrieb unterwegs. 122 bis 180 PS schlagen bei dem Modell zu Buche, wobei immer auf die Skyactiv-Technik zurückgegriffen wird. Die Besonderheit besteht in der Verdichtung, die sparsames Fahren erleichtert. Auch im Angebot ist eine Ausführung als Skyactiv-X 2.0 M Hybrid. Kombiniert wird ein Ottomotor mit der Kompressionszündung eines Diesels, was hier und da auch als „Diesotto“- Technik bezeichnet wird. Die Krafteinteilung erfolgt wahlweise automatisch oder über Schaltgetriebe.

Welchen Komfort bietet der Mazda CX-30?

Es sind die Details, die den Mazda CX-30 so beliebt machen. Ein Beispiel liefern die Blinker, die dank einer speziellen Animation kurz aufblinken und dann langsam ausgeblendet werden, was besonders anschaulich wirkt. Ebenfalls ein Detail ist das Setzen auf jede Menge bewährte Regler zum Drehen und Drücken und der bewusste Verzicht auf einen Touchscreen. Wohlgemerkt: die Funktionen beherrscht der Mazda CX-30 ohne Probleme und doch verzichtet man auf die Technik, die nicht unbedingt erforderlich ist. Wem der Sinn nach Digitalem steht, der erfreut sich an einem Head-Up-Display sowie einer Infotainment-Anlage mit Smartphone-Integration. Bemerkenswert ist dabei die Soundanlage von BOSE, deren Tiefmitteltöner im Fußraum untergebracht wurden, was Vorteile gegenüber der Positionierung in den Türen ergibt.

Extras des Mazda CX-30

An Extras trumpft der CX-30 unter anderem mit vielfach verstellbaren Ledersitzen und Memory-Funktion auf. Beim Ein- und Ausparken wird der Außenspiegel automatisch bewegt und zudem arbeitet eine Rückfahrkamera am perfekten Durchblick. Sicherheitsfunktionen und Assistenten sind der automatische Licht- und Regensensor, die sensorgesteuerte Heckklappe sowie die Verkehrszeichenerkennung und der adaptive Tempomat. Des Weiteren bietet der CX-30 einen Notbremsassistenten mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und wird im Innenraum durch eine automatische Klimaanlage auf angenehme Temperaturen gebracht. Geöffnet und geschlossen wird das SUV natürlich über eine Fernbedienung und zuletzt blickt der Japaner durch Matrix-LED-Scheinwerfer in die Welt.

Mit einer Mazda CX-30 Tageszulassung bei Autopark Lenz profitieren Sie nicht nur in preislicher Hinsicht, sondern erwerben auch qualitativ ein herausragendes Fahrzeug. Hinzu kommt, dass wir Ihnen durch Möglichkeiten des Leasings und der Finanzierung jede Menge auf vielerlei Ebenen entgegenkommen. Sie wünschen monatliche Raten ohne Anzahlung? Dann geben Sie gerne an, wie hoch der Betrag ausfallen darf. Natürlich sind auf Wunsch auch Einmalzahlungen oder eine zwischenzeitliche Ablösung des Kredits möglich und auch Zubehör lässt sich finanzieren. Wenn wir Ihnen eine Mazda CX-30 Tageszulassung anbieten, versteht sich die Beratung von selbst. Autopark Lenz ist ein Familienbetrieb mit mehr als 50-jähriger Tradition. Wir hören Ihnen genau zu und finden gemeinsam mit Ihnen exakt die passende Mazda CX-30 Tageszulassung hinsichtlich Ausstattung, Motorisierung und Lackierung.