Crossover mit japanischen Tugenden


  Mazdas erstes Modell mit Plug-in Hybridantrieb e-Skyactiv PHEV
  Elegant-robustes Kodo-Design, japanische Ästhetik im Interieur
  Erstes Fahrzeug auf Basis einer vollkommen neuen „Large Platform“

Mit dem neuen Mazda CX-60 erweitert Mazda sein Crossover-Portfolio in Europa – und bringt zugleich sein erstes Modell mit Plug-in Hybridantrieb auf den europäischen Markt. Der Mazda CX-60 verbindet ein kraftvoll-elegantes Kodo Design mit einem stilvollen Interieur und neuen Technologien für mehr Fahrkomfort, Stabilität und Kontrolle. Er ist das erste von zwei neuen Modellen, die auf einer neuen „Large Platform“-Architektur basieren und in den kommenden zwei Jahren in Europa eingeführt wer-den.

Der japanische Automobilhersteller reagiert mit dem neuen Mazda CX-60 auf die weiter wachsende Nachfrage nach Crossover-Modellen und erweitert sein Programm um ein Fahrzeug, das markentypisches Fahrvergnügen mit ausgezeichneten Umwelteigenschaften verbindet. Als Plug-in Hybridantrieb ist der Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV ein wichtiger Teil der Mazda Multi-Solution-Strategie für eine nachhaltige Mobilität. Diese folgt dem Prinzip, dass es für unterschiedliche Anwendungen eine jeweils pas-sende Antriebslösung gibt.

Das neue Spitzenmodell verfügt nicht nur über den ersten Plug-in Hybridantrieb des Unternehmens, sondern verkörpert alles, was die Marke in den vergangenen 100 Jahren in ihre DNA aufgenommen hat: herausragendes Außen- und Innendesign, feinste japanische Handwerkskunst und innovative Technologien, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientieren.





DER NEUE MAZDA CX-60 – AUF EINEN BLICK

 

  • Der Mazda CX-60 basiert auf der Skyactiv Multi Solution Scalable Architecture von Mazda, die mit dem Antriebslayout mit längseingebautem Frontmotor und Hinterradantrieb bzw. Allradantrieb kompatibel ist
  • Hohe Karosseriesteifigkeit sorgt für ein verzögerungsfreies Übermitteln der Fahrzeugreaktionen an den Fahrer
  • Zugunsten eines besonders niedrigen Fahrzeugschwerpunktes wurde die Hochvoltbatterie zwi-schen Vorder- und Hinterachse und so tief wie möglich eingebaut
  • Neues Sitzdesign mit optimierter Unterstützung und steiferen Sitzbefestigungen; die Insassen können damit während der Fahrt noch einfacher eine angenehme und natürliche Sitzhaltung bewahren
  • Doppelquerlenker-Vorderachse und Mehrlenker-Hinterachse sorgen für eine gleichmäßige Kon-trolle der gefederten Masse in Kurven und steigern die Fahrstabilität
  • Elektrische Zahnstangen-Servolenkung in Doppelritzelausführung – Servomotor wirkt direkt auf das Lenkgetriebe
  • Kinematic Posture Control (KPC) – innovatives Fahrstabilitätsprogramm, das in Kurven das innere hintere Rad leicht abbremst, um die Seitenneigung der Karosserie zu reduzieren und die Fahrstabilität zu verbessern
  • Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV bietet 2.500 Kilogramm gebremste Anhängelast (bis 12% Steigung)
  • Höchstwertung von fünf Sternen im Euro NCAP Sicherheitsprogramm erwartet
  • Umfassende Palette an fortschrittlichen und innovativen i-Activsense Sicherheitstechnologien zur Fahrerunterstützung
  • See-Through View – 360° Monitor der nächsten Generation, der bei niedrigen Geschwindigkeiten die Sicht im Nahbereich verbessert
  • Bergabfahrassistent (HDC), der das sichere Bergabfahren an steilen Hängen mit rutschigem oder rauem Straßenbelag unterstützt
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (MRCC), die jetzt auch Geschwindigkeitsbegren-zungen aus der Verkehrszeichenerkennung (TSR) übernehmen kann (i-ACC)
  • Erweiterte Stauassistenzfunktion (CTS), die jetzt auch neben Bremsen und Beschleunigen eine automatische Lenkfunktion bis 150 km/h bietet
  • Ausstiegswarnung bei von hinten herannahenden Verkehrsteilnehmern (BSM Vehicle Exit Warning)
  • Umfassender Hochspannungsschutz für den Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV mit physischem Batte-rieschutz und Stromabschaltung im Falle einer Kollision




Highlights

 

SEO Texte mit Keyword Platzierung von audaris GmbH

Design: Robustheit in ihrer edelsten Form

  • Lange Front, kurzes Heck und weit hinten platzierte Kabine sorgen für dynamische Proportionen
  • Kraftvolles Crossover-Design und stilvolle Kodo-Eleganz
  • Neue Sonderlackierung Rhodium White Premium Metallic
SEO Texte mit Keyword Platzierung von audaris GmbH

Innenraum: viel Platz in japanischem Ambiente

  • Optimale Übersicht in alle Richtungen
  • Neues Driver Personalization System mit Gesichtserkennung
  • Wireless Apple CarPlay™ und Wireless Android Auto™ serienmäßig
  • markante Mittelkonsole

SEO Texte mit Keyword Platzierung von audaris GmbH

Instrumente und Anzeigen

  • Ein 12,3 Zoll großes i-Active TFT-Farb-Display im Kombiinstrument
  • Ein großes Advanced Head-up Display mit Projektion in die Windschutzscheibe (ab Exclusive-line)
  • Ein zentrales 12,3 Zoll TFT-Farb-Display für das Mazda Connect System

SEO Texte mit Keyword Platzierung von audaris GmbH

Aktive und passive Sicherheit auf höchstem Niveau

  • i-Activsense Assistenzsysteme mit neuen Funktionen
  • Zusätzliche Schutzmaßnahmen für die Hochvoltbatterie
  • Fünf Sterne im Euro NCAP Sicherheitsverfahren angestrebt





Technische daten

 

Icon für Kraftstoffverbrauch

KRAFTSTOFFVERBRAUCH
WLTP 1,5 L/100 KM
17,1 KWH STROM/100 KM

Icon für Kraftstoffverbrauch

FAHRZEUGLÄNGE IN MM
4.745

Icon für Kraftstoffverbrauch

KRAFTSTOFFART
HYBRID BENZIN

Icon für Kraftstoffverbrauch

GETRIEBE
AUTOMATIK

Icon für Kraftstoffverbrauch

MAX LEISTUNG
241 KW / 328 PS

Icon für Anhängerlast

ANHÄNGELAST
2.500 KG


 

Emissionswerte

Kraftstoffverbrauch kombiniert: * 1,5 l/100km
Stromverbrauch kombiniert: * 17,1 l/100km 
CO2 Emissionen (kombiniert): * 33 g/km
CO2-Effizienzklasse A+

 


 

 

Ausstattung: Stil, Komfort und Technik in vier Varianten

Der neue Mazda CX-60 wird in den Ausstattungslinien Prime-line und Exclusive-line, Homura und Ta-kumi angeboten. Für den Antrieb steht das neue e-Skyactiv PHEV Plug-in Hybridsystem mit 2,5-Liter Skyactiv G Benzinmotor, Elektromotor und 17,8-kWh-Batterie zur Verfügung, das eine Systemleistung von 241 kW/327 PS und ein maximales Systemdrehmoment von 500 Nm entwickelt. Eine Achtstufen-Automatik mit Lenkradschaltwippen und der i-Activ AWD Allradantrieb gehören in allen Varianten des Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV zur Standardausrüstung.

 

 





Antriebe: Der erste Mazda mit Plug-in Hybridantrieb

Mit dem neuen Mazda CX-60 macht Mazda einen weiteren Schritt zur Umsetzung des Nachhaltigkeits-programms „Sustainable Zoom-Zoom 2030“. Darin hat sich der japanische Automobilhersteller zum Ziel gesetzt, bis 2030 alle Neufahrzeuge zu elektrifizieren. Daher wird der neue Mazda CX-60 nicht nur als erstes Fahrzeug des Unternehmens mit Plug-in Hybridantrieb angeboten, sondern verfügt in den an-deren Motorisierungen mit dem 48V Mazda M Hybrid Boost System über eine elektrische Unterstützung.

Der neue Mazda CX-60 nutzt die Skyactiv Multi-Solution Scalable Architecture von Mazda. Diese schafft die technischen Voraussetzungen für den Längseinbau der neu entwickelten Reihensechszylin-der-Benzin- und Dieselmotoren sowie für die Integration der elektrischen Antriebskomponenten des Plug-in Hybridantriebes sowie des M Hybrid Boost Systems.

Der längs eingebaute Antriebsstrang des Mazda CX-60 bietet viele Vorteile. So können sowohl bei den Fahrzeugen mit Mazda M Hybrid Boost als auch bei den Versionen mit Plug-in Technik Motoren und Batterien unterschiedlicher Größe im gleichen Layout untergebracht werden. Zudem ist es so möglich, den Elektromotor direkt in das Getriebe zu integrieren.

Drei neu entwickelte Antriebe stehen für den Mazda CX-60 zur Verfügung. Zum Start ist der Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV verfügbar, der erste Mazda mit Plug-in Hybridantrieb mit einer Kombination aus dem 2,5-Liter Skyactiv G Vierzylinder-Benziner und einem leistungsstarken Elektromotor. Später folgen zwei Reihensechszylinder-Motoren: ein 3,3 Liter großer e-Skyactiv D Dieselmotor und ein e-Skyactiv X Benzinmotor mit 3,0 Litern Hubraum. Beide Sechszylindermotoren werden vom neuen 48-Volt Mazda M Hybrid Boost System unterstützt, das die Fahrbarkeit und Leistungsentfaltung verbessert und zur weiteren Senkung von Verbrauch und Emissionen der hocheffizienten Motoren beiträgt.

Alle drei Motorisierungen sind an ein neues Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt, das als Besonder-heit anstelle des üblichen hydraulischen Drehmomentwandlers über eine Mehrscheiben-Eingangs-kupplung verfügt. Darüber hinaus ist der Elektromotor in das Getriebe integriert und wirkt direkt auf die Eingangswelle, sowohl bei beim Plug-in Hybridantrieb als auch bei den Versionen mit dem Mazda M Hybrid Boost System.

Das Mazda Allradsystem i-Activ AWD treibt primär die Hinterräder an und versorgt je nach Fahrsitua-tion und Fahrmodus die Vorderräder variabel mit Drehmoment. Der Antrieb der Vorderräder erfolgt über eine an das Getriebe gekoppelte Einheit mit einer elektromagnetisch gesteuerten Mehrscheiben-Kupplung.

Die Mazda Fahrmodusauswahl Mi-Drive (Mazda Intelligent Drive Select) umfasst vier verschiedene Fahrmodi (plus einen EV-Mode beim Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV) für maximale Kontrolle und mehr Fahrvergnügen.


 

Leasingangebot 4

MAZDA CX-60 AWD PHEV Aut. PRIME-LINE | 191 PS | 141 kW

monatliche Leasingrate4 368,13 €
Fahrzeugpreis 47.390,00 €
Leasing-Sonderzahlung 4.500,00 €
Vertragslaufzeit6 48 Monate  
Nettodarlehensbetrag (Anschaffungspreis)4 38.790,81 €
Laufleistung pro Jahr 10.000 km
Effektiver Jahreszins 3,55 %
Fester Sollzinssatz p.a. 3,49 %
Gesamtbetrag 21.810,39 €

 

Abbildungen können vom Angebot abweichen.

Jetzt unverbindlich anfragen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.