Škoda Auto wertet seinen Bestseller, den Octavia, in seiner vierten Generation auf. Mit über sieben Millionen verkauften Einheiten ist der Octavia das meistverkaufte Modell der Marke. Das aktualisierte Design zeichnet sich durch einen überarbeiteten Kühlergrill und neue Matrix-LED-Scheinwerfer aus. Das Modell ist weiterhin als Fließhecklimousine und Kombiversion erhältlich, mit einer reichhaltigeren Serienausstattung, darunter ein 10 Zoll großes Digital Cockpit und eine Zweizonen-Climatronic. Der Fokus auf nachhaltigen Materialien im Innenraum und erweiterte Sicherheits- und Assistenzsysteme unterstreichen die Fortschritte des Octavia. Die neue Angebotsstruktur ermöglicht eine verbesserte Individualisierung des Fahrzeugs. Zusammengefasst präsentiert sich die vierte Generation des Octavia als eine gelungene Kombination aus bewährten Qualitäten und modernen Innovationen.

 

Exterieur: nachgeschärftes Karosseriedesign mit modernster Scheinwerfergestaltung

Die markantesten Veränderungen im überarbeiteten Erscheinungsbild des Škoda Octavia betreffen die neu gestalteten Front- und Heckschürzen sowie den aufgewerteten Kühlergrill. Besonders ins Auge fallen die fortschrittlichen Matrix-LED-Scheinwerfer der zweiten Generation. Mit neuen Crystallinium-Elementen und 36 individuellen Matrixsegmenten sorgen sie nicht nur für eine verbesserte Ausleuchtung der Straße, sondern verhindern auch effektiv eine Blendung des entgegenkommenden Verkehrs durch das Fernlicht.

Das überarbeitete Škoda Logo und der Heck-Schriftzug spiegeln die aktuelle Markenidentität wider. Der Octavia ist in den Ausstattungslinien Essence, Selection, Sportline und RS für Limousine und Kombiversion erhältlich. Die äußeren Merkmale des Bestsellers umfassen neu gestaltete Schürzen, wodurch beide Karosserieversionen um neun Millimeter auf 4.698 Millimeter Länge zulegen. Modifikationen an Lufteinlässen, Air Curtains und Frontschürzenübergängen verleihen dem Octavia eine noch dynamischere Erscheinung. Zusätzlich haben die Designer die Seiten des Škoda Grills an die Höhe der neuen Hauptscheinwerfer angepasst.

Interieur: Aufgewertetes Infotainment trifft auf noch mehr nachhaltige Materialien

Der aufgewertete Octavia begeistert mit einer noch reichhaltigeren Serienausstattung, darunter das zentrale, freistehend integrierte 10-Zoll-Infotainmentdisplay kombiniert mit dem 10-Zoll-Digital Cockpit. Optional ist erstmals ein 13-Zoll-Zentraldisplay verfügbar. Zukünftig wird Škoda den KI-basierten Chatbot ChatGPT in die digitale Sprachassistentin Laura integrieren, was den Kunden Zugriff auf erweiterte Funktionalitäten bietet.

In allen Octavia-Versionen ist nun die Zweizonen-Climatronic serienmäßig enthalten. Ab dem Selection-Ausstattungsniveau gehört auch die Phonebox dazu, die Smartphones schnell mit 15 Watt kabellos auflädt und dabei kühlt. Die USB-C-Anschlüsse bieten nun eine dreifache Leistungsabgabe von 45 Watt. Das schlüssellose Zugangs- und Start-Stopp-System KESSY ermöglicht erstmals im Octavia automatisches Ver- und Entriegeln der Türen, basierend auf der Entfernung des Fahrers zum Fahrzeug.

Einige Design Selections, wie Lodge und Sportline, nutzen recycelte Materialien, während die Design Selection Suite auf nachhaltig behandeltes Leder setzt. Dieses perforierte Leder ist erstmals in Cognac erhältlich und wurde umweltschonend mit nachhaltigen Stoffen wie Kaffeebohnenschalen gegerbt, anstelle herkömmlicher Chemikalien. Die ergonomischen Vordersitze der optionalen Design Selection Suite sind mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. ausgezeichnet und verfügen über Belüftungs- sowie Massagefunktion.

Antriebspalette: vier Benzin- und zwei Dieselmotoren sowie optionale Mild-Hybridunterstützung

Die Antriebspalette des modernisierten Octavia beginnt mit einem 1,5-Liter TSI-Benzinmotor und einem 2,0 TDI-Dieselaggregat, beide mit 85 kW (115 PS) und einem 6-Gang-Schaltgetriebe. Der 1,5 TSI mit 110 kW (150 PS) kann optional mit DSG und Mild-Hybridtechnologie ausgestattet werden, die Bremsenergie in einer 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie speichert und elektrischen Schub für Beschleunigungsmanöver oder 'Segeln' bietet. Beide 1,5 TSI-Varianten verfügen über das Aktive Zylindermanagement ACT+, das den Kraftstoffverbrauch durch Abschaltung von zwei Brennräumen bei geringem Leistungsbedarf weiter reduziert.

Die 2,0 TSI-Benzinmotoren bieten bis zu 15 kW (20 PS) mehr Leistung, spritzen Kraftstoff mit 350 bar Druck ein und verfügen über variable Ventilhübe. Die Version mit 150 kW (204 PS) ist serienmäßig mit Allradantrieb und erhöhter Kompression nach dem Budack-Verbrennungszyklus ausgestattet. Der Topbenziner im Octavia RS leistet nun 195 kW (265 PS), 15 kW (20 PS) mehr als zuvor.

Die 2,0 TDI-Dieselmotoren nutzen eine Kurbelwelle mit Stahlkolben, um Hitzeverluste zu minimieren und den Verbrennungsprozess zu beschleunigen. Mit einem Einspritzdruck von 2.200 bar und variablem Turbolader bieten sie eine effiziente Leistungsentfaltung und reduzieren Stickoxidemissionen durch den Twindosing-Prozess der Abgasnachbehandlung erheblich.

 

Progressivere Scheinwerfer und Heckleuchten verbessern Sicht, Sichtbarkeit und Sicherheit

Die fortschrittlichen Frontscheinwerfer des Octavia sind serienmäßig mit LED-Technologie ausgestattet. Die Ausstattungslinien Selection und Sportline bieten optional Matrix-LED-Scheinwerfer der zweiten Generation, während diese in den RS-Versionen bereits serienmäßig integriert sind. Die Matrix-LED-Scheinwerfer zeichnen sich durch eine innovative Lichtsignatur aus, die durch das neue Crystallinium-Element betont wird. Dieses Element verleiht den Scheinwerfern eine geschliffene Kristallglasoptik und betont ihre Konturen.

Das äußere Bi-LED-Modul übernimmt Abblend- und Fernlicht, während das innere Modul mit 36 Matrixsegmenten eine verbesserte Ausleuchtung ermöglicht und entgegenkommende Fahrzeuge noch effizienter vor Blendung schützt. Die Allwetterfunktion ersetzt die bisherigen Nebelscheinwerfer und passt die Lichtabgabe an die aktuellen Wetterverhältnisse an.

Bereits in den Ausstattungen Essence und Selection ist eine Basisversion der LED-Heckleuchten serienmäßig enthalten. Die Topversion dieser Leuchten, mit animierter Coming-/Leaving-Home-Funktion und animierten Blinkern, ist bei den Sportline- und RS-Versionen im Serienumfang enthalten, während sie für Selection als Option verfügbar ist. Der obere Teil der C-förmigen Leuchteinheiten erstreckt sich bis in die Gepäckraumklappe und verleiht dem Fahrzeug eine markante Lichtsignatur.

 


Finanzierungsangebot3

 Skoda Octavia Combi Selection 1,5 TSI mHEV 85 kW 7-Gang-DSG

Alle Preise inklusive 19 % Mehrwertsteuer.

 

Fahrzeugpreis ab Werk (inkl. MwSt) 34.690,00 €
Monatliche Rate 299,00 €
Vertragsdauer 48 Monate
Gesamtkilometerlaufleistung 40.000 km
Überführungskosten 990,00 €
Gesamtbetrag 14.352,00 €
Einmalige Sonderzahlung 0,00 €
Je Mehr-Kilometer 9,16 Cent / km
Je Minder-Kilometer 4,17 Cent / km
Berechnungsfreie
Mehr-/Minder-Kilometer
2.500 km
Eff. Zinssatz 4,21 %


Emissionswerte (WLTP)


Energieverbrauch kombiniert: * 5,1 l/100km
CO2 Emissionen (kombiniert): * 116 g/km
CO2 Effizienzklasse: * D
CO2-Effizienzklasse D

Unverhofft kommt oft! Besser auf Nummer-Sicher mit der Leasingratenversicherung Plus:

Zur Absicherung Ihrer Leasingrate und Erhalt Ihrer Mobilität bei Arbeitsunfähigkeit, unverschuldeter Arbeitslosigkeit (bei Arbeitnehmern) oder schwerer Krankheit (z.B. bei allen Gewerbekunden und Beamten), sowie Absicherung im Todesfall empfehlen wir den Abschluss einer Leasingratenversicherung Plus. Außerdem stehen Ihnen umfangreiche und kostenfreie Assistance­-Leistungen zur Verfügung.


Leasingratenversicherung Plus: 25,60 EUR mtl.5

Alternativ: Der Basisschutz mit Absicherung bei Arbeitsunfähigkeit und im Todesfall sowie Assistance:

Leasingratenversicherung 16,54 € EUR mtl.6

Eine zusätzliche Absicherung von weiteren Mobilitätskosten (z.B. Kraftstoffkosten, Kfz-Steuer) ist ebenso möglich. Wir beraten Sie gerne!

5 Das Entgelt ist umsatzsteuerfrei, da es sich um die Verschaffung von Versicherungsschutz handelt. Zur Information: Der Betrag ist nicht in o.g. Finanzierungs-Rate enthalten. Der Betrag enthält die gesetzlich geschuldete Versicherungssteuer, die von Ihnen als versicherte Person allerdings nicht geschuldet wird.

6 Das Entgelt ist umsatzsteuerfrei, da es sich um die Verschaffung von Versicherungsschutz handelt. Zur Information: Der Betrag ist nicht in o.g. Finanzierungs-Rate enthalten.

Unsere sofort verfügbaren Octavia Modelle

Jetzt unverbindlich anfragen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Abbildungen können vom Angebot abweichen.