Mazda MX-5 Gebrauchtwagen | Lieferservice nach Bochum

Mazda MX-5 Gebrauchtwagen in Bochum – Kaufen Sie mit Vertrauen

Unabhängig davon, aus welcher Modellgeneration Ihr Mazda MX-5 Gebrauchtwagen für Bochum stammt: Sie erwerben in jedem Fall ein überzeugendes Fahrzeug. Der Hersteller steht seit eh und je für Langlebigkeit und eine exzellente Verarbeitung. Hinzu kommen sparsame und effiziente Motoren sowie eine Fülle an spannenden Ausstattungsmerkmalen. Wir von Autopark Lenz bieten Ihnen eine ganze Reihe an Mazda MX-5 Gebrauchtwagen, die wir auf Wunsch direkt zu Ihnen nach Bochum liefern. Was uns auszeichnet, ist die Tradition unseres Unternehmens, das seit 1968 besteht. Wir stellen die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt und beraten kompetent und fair. Jeder Mazda MX-5 Gebrauchtwagen wird vor der ersten Fahrt durch Bochum sorgfältig in unserer Meisterwerkstatt überprüft und in Topzustand gebracht.

AKTUELLE Mazda MX-5 Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

360°

Mazda
MX-5 Sports-Line PDC Matrix Navi SHZ FSE DAB USB

Gebrauchtwagen MGW019_60078 Sofort lieferbar
mtl. ca. 271,- € 2
 
32.000,- € 1
24.740,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 04/2019
Motor: 135 kW (184 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 21.550 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Grau
F Euro 6 d-TEMP-EVAP-ISC
Verbrauch kombiniert: 6,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 184 g/km *

Autohaus Lenz – für Kundinnen und Kunden aus Bochum

Bochum liegt im Zentrum des Ruhrgebiets und damit einer Metropolregion, die inklusive Teilen des Rheinlands rund zehn Millionen Einwohner misst. Die Stadt selbst ist mit ihren 365.000 Einwohnern perfekt in die Infrastruktur der Region integriert und grenzt unmittelbar an andere Großstädte wie Gelsenkirchen, Essen, Herne und Dortmund. Eine Besonderheit ist das Vorhandensein von gleich zwei Flüssen: die Ruhr und die Emscher gelten als perfekte Orte für die Naherholung und Bochum gilt zudem als grüne Stadt. Der Bergbau, der über Jahrhunderte das Gesicht des Ortes prägte, ist nur noch in Form des Bergbaumuseums präsent, das gleichzeitig zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählt. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Bochum fand im neunten Jahrhundert statt, doch dauerte es bis 1321 das Bochum zu Stadt erhoben wurde. Zwar war man auch Mitglied der Hanse, doch lebte bis zur Industrialisierung vor allem von der Landwirtschaft. Die Zechen und der Abbau von Kohle sorgten für einen enormen Umschwung, der so schnell ging, dass die Stadt komplett ungeplant wuchs und viele Verwaltungseinrichtungen erst Anfang des 20. Jahrhunderts hinzugefügt werden konnten. Mittlerweile ist Bochum eine wichtige Kulturstadt mit Theater und ein Universitätssitz.

Die Unternehmensstruktur der Stadt Bochum ist nicht mehr von der Montanindustrie, sondern von der Immobilienwirtschaft und dem Bankenbereich geprägt. Auch wichtig sind die Unternehmen aus dem Einzelhandel sowie einige IT-Anbieter und natürlich die Ruhruniversität. Zu erreichen ist Bochum sowohl mit dem Zug als auch über die Autobahnen A40, A43 und A448 sowie drei Bundesstraßen.

Wer in Bochum nach einem passenden Fahrzeug sucht, ist beim Autohaus Lenz an der richtigen Adresse. Unser Unternehmen befindet sich seit 1968 im westfälischen Oelde und ist entsprechend gut zu erreichen. Für uns spricht, dass wir die Werte eines Familienbetriebs leben und Ihnen auf mehr als 30.000 Quadratmetern Verkaufsfläche die ganze Vielfalt der Autowelt präsentieren. Hinzu kommen günstige Preise und jede Menge Serviceleistungen sowie eine umfangreich ausgebaute Digitalabteilung bis hin zur Kaufabwicklung.

Der Mazda MX-5 ist weit mehr als nur ein Auto – er ist ein Lebensgefühl und gleichermaßen eine Ikone. Die Geschichte dieses alles andere als gewöhnlichen Fahrzeugs beginnt im Jahr 1989. Seinerzeit findet man die Bauform des Roadsters allenfalls bei Oldtimern und doch wagt der japanische Hersteller eine Neuauflage. Der Erfolg lässt sich mit Fug und Recht als bahnbrechend bezeichnen und so kommt es, dass der Mazda MX-5 zu einer Art „Blaupause“ für alle folgenden Roadstermodelle wird. Allein in der Zeit bis 2016 wurden mehr als eine Million Einheiten verkauft, womit es sich um den bestverkauften Roadster weltweit handelt. Zudem ist dem Mazda MX-5 gelungen, den Fokus von den bis dato italienischen und britischen Hersteller in Richtung Fernost zu lenken. Seit 2014 amtiert die vierte Generation des wieselflinken Fahrzeugs, das natürlich der Kodo-Designlinie folgt und gegenüber dem Vorgänger noch einmal abgespeckt wurde. Dank jeder Menge Aluminium schlägt ein Leergewicht von nur noch rund einer Tonne zu Buche, was die Dynamik enorm erhöht.

Eckdaten zum Mazda MX-5

Mit 3,92 Meter Länge lässt sich der Mazda MX-5 getrost als Kleinwagen bezeichnen. Natürlich handelt es sich um einen Zweisitzer, bei dem Werte wie die Ladefläche getrost in den Hintergrund treten. Es sei an dieser Stelle verraten, dass der Kofferraum immerhin 130 Liter aufnimmt und damit einem Wochenendeausflug nichts im Wege steht. Der Wendekreis liegt bei gerade einmal 9,40 Meter, Breite und Höhe werden mit 1,74 Meter und 1,23 Meter angegeben. Viel flacher kann ein Fahrzeug nicht ausfallen.

Angetrieben wird der Mazda MX-5 mit Benzinmotoren, die zwischen 132 und 184 PS leisten. Wie es sich für einen Sportwagen gehört, wird ausschließlich mit Hinterradantrieb gefahren und in aller Regel ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder wahlweise eine Automatik geboten. Den Normsprint auf 100 km/h absolviert der MX-5 in 6,5 Sekunden und gibt erst dann Ruhe, wenn die Tachonadel bei 220 km/h angekommen ist. Bemerkenswert ist die Gewichtsverteilung zwischen den beiden Achsen, die bei exakt 50 zu 50 liegt.

Ausstattung des Mazda MX-5

Naturgemäß präsentiert sich der Mazda MX-5 eher als Fahrmaschine als als Luxusmodell, wenngleich in der aktuellen Modellgeneration jede Menge Extras Einzug gehalten haben. Wer möchte, integriert ein Smartphone und nutzt die Annehmlichkeiten von Apple Car Play oder auch Android Auto, die sich mühelos einbinden lassen. Ansonsten wird jedoch weniger auf digitalen „Schnickschnack“ als auf solide Handwerkskunst und ein gewisses Retrofeeling gesetzt. Matrix-LED-Scheinwerfer sind dennoch Teil der Ausstattung und auch eine Klimaanlage darf nicht fehlen, die immer dann ihren Dienst verrichtet, wenn das Dach zugeklappt ist.

Extras des Mazda MX-5

Weitere Extras des Mazda MX-5 sind das Drei-Speichen-Lederlenkrad und die Sitzheizung. Die Sitze bestehen aus einer Leder-Alcantara-Kombination Des Weiteren existiert eine Klimaautomatik. Das Wechseln der Spur wird durch einen Assistenten erleichtert und die Stoßdämpfer stammen vom renommierten Hersteller Bilstein.

Sie möchten beim Autokauf in Bochum Geld sparen? Dann ist ein Mazda MX-5 Gebrauchtwagen genau das Richtige für Sie. Freuen Sie sich auf unschlagbare Rabatte und eine erstklassige Qualität Ihres Fahrzeugs. Hinzu kommt unser Finanzierungsangebot zu herausragenden Konditionen und ohne Anzahlung. Sie bestimmen bereits im Vorfeld die gewünschte monatliche Rate und dürfen sich zudem auf Möglichkeiten der Zwischentilgung oder gar der vorzeitigen Ablösung freuen. Auch bestehende Kredite für das aktuelle Fahrzeug nehmen wir Ihnen gerne ab. Zu guter Letzt gehört zu jedem Autokauf eine Nachbetreuung durch unser Team. Ob Mazda MX-5 Gebrauchtwagen in Bochum oder Neufahrzeug: wir erläutern Ihnen genau die Funktionen Ihres Fahrzeugs und die Möglichkeiten der Einbindung mobiler Geräte.