Skoda Yeti in Dortmund günstig kaufen | Lieferservice nach Dortmund

Skoda Yeti – günstiger Traumwagen für Dortmund

Für viele ist der Skoda Yeti ein Traumwagen, bietet jedoch auch eine Fülle an praktischen Vorteilen. Fakt ist, dass der Skoda Yeti in Dortmund bestens aufgehoben ist und sowohl für Fahrten durch die Stadt als auch Überlandfahrten sowie die Autobahn geeignet ist. Hinzu kommt, dass der Skoda Yeti ausreichend Stauraum für Einkäufe in Dortmund bietet und sowohl als Neuwagen als auch als Tageszulassung, Jahres- oder Gebrauchtwagen eine gute Wahl darstellt. Wir von Autopark Lenz bieten Ihnen die ganze Vielfalt und zudem eine kompetente Beratung. Unser Unternehmen existiert seit 1968 und ist ausgewiesener Spezialist für Modelle wie den Skoda Yeti. Zudem wenden wir uns seit vielen Jahren an einen wachsenden Kundenkreis in Dortmund und liefern auf Wunsch direkt zu Ihnen nach Hause.

AKTUELLE Skoda Yeti TOP ANGEBOTE

Skoda Yeti

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Finanzierung2
ab monatlich*
168,-
Kaufpreis:
10.750,-
Differenzbesteuert

Yeti Ambition Klimaautomatik FSE SHZ DAB

Fahrzeug-Nr. SGW045| Vorlauffahrzeug
81 kW (110 PS) | Diesel
124.716 km
01.06.2014
5-Gang Handschaltung
QUARZ-GRAU

Skoda Yeti

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Finanzierung2
ab monatlich*
120,-
Kaufpreis:
8.450,-
19% MwSt. ausweisbar

Yeti AHK Klimaautomatik Nebel Tagfahrlicht

Fahrzeug-Nr. SGW051| Vorlauffahrzeug
77 kW (105 PS) | Super E10 (Euro 5)
78.575 km
01.01.2011
6-Gang Handschaltung
candy weiss
Verbrauch kombiniert: 6,6 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 154 g/km

Autohaus Lenz – die ganze Automobil-Vielfalt für Dortmund

Rund 600.000 Menschen leben in Dortmund, womit es sich um die größte Stadt des Ruhrgebiets handelt. Dortmund liegt an dessen östlichem Rand und gehört somit bereits zu Westfalen. Die Ruhr markiert teilweise die südliche Stadtgrenze. Dabei gehört die Stadt natürlich zur Metropolregion Rhein-Ruhr mit ihren mehr als zehn Millionen Einwohnern. Traditionell lebte Dortmund über viele Jahre vom Bergbau, hat sich allerdings längst zu einem Standort für zahlreiche Dienstleister weiterentwickelt. Das Stadtgebiet wurde schon in der Steinzeit besiedelt und Dortmund wurde erstmals 882 erwähnt. Noch während des Mittelalters, genauer gesagt im zwölften Jahrhundert, fanden Reichstage in Dortmund statt, sodass kurz danach der Titel als Reichsstadt verliehen wurde. Dank des Braurechts aus dem Jahr 1293 wurde Dortmund zur Bierstadt, was sich bis heute erhalten hat. Napoleon kürte die Stadt zum Sitz der Präfektur des Ruhrdépartements und die Industrialisierung brachte Bergbau, Kohle und Stahlherstellung. Die heutigen Sehenswürdigkeiten basieren zum Teil auf der Bergbaugeschichte. Zu nennen ist die Zeche Zollern, doch auch das Deutsche Fußballmuseum und der Rombergpark lohnen einen Besuch.

Ökonomisch ist Dortmund sowohl vom Maschinenbau als auch von Unternehmen aus der Energiewirtschaft und Windkraft geprägt. Hinzu kommen Versicherungen und Finanzunternehmen sowie Logistikkonzerne. Die Anbindung der Stadt erfolgt über den regionalen Flughafen, den Fernbahnhof sowie die Autobahnen A1, A2 und die A40, A42, A44 und A45. Des Weiteren führen auch die Bundesstraßen B1, B54 und die B235 und B236 nach Dortmund.

Das Autohaus Lenz übernimmt gerne den Lieferservice für Kundinnen und Kunden aus Dortmund und stellt Ihnen Ihren Gebrauchtwagen oder Neufahrzeug direkt vor die Haustür. Unser Unternehmen widmet sich nicht nur dem Autohandel, sondern verfügt auch über eine Meisterwerkstatt und vor allem ein digitales Autohaus. Hier profitieren Sie einerseits von der umfangreichen Auswahl an günstigen Fahrzeugen, andererseits von unserer Tradition und Beratungskompetenz, basierend auf mehr als 50 Jahren im Automobilgeschäft.

Wenngleich der Nachfolger Karoq seit einigen Jahren für viel Furore sorgt, ist der Skoda Yeti immer noch integraler Bestandteil des Straßenbildes. Das Modell ist auch als Gebrauchtwagen erste Wahl und war seinerzeit das erste SUV des tschechischen Automobilbauers. 2009 debütierte der Yeti und wurde sogleich zum „Auto des Jahres“ in Tschechien auserkoren. Auch hierzulande flogen dem Skoda Yeti die Herzen nur so zu, was auch am cleveren Rückgriff auf bewährte Elemente aus dem Roomster und dem Superb lag. Zwei Modellpflegen aus den Jahren 2013 und 2015 später waren mehr als 615.000 Yeti verkauft und das Fahrzeug ging in den wohlverdienten Ruhestand, der angesichts des guten Gebrauchtwagenangebots eher ein „Unruhestand“ ist.

Daten zum Skoda Yeti

Ob Mittelklasse- oder Kompaktklasse: mit 4,28 Meter Länge platziert sich der Skoda Yeti irgendwo dazwischen. 1,79 Meter Breite und 1,69 Meter Höhe sorgen für ein üppiges Platzangebot, das sich in einem maximalen Laderaumvolumen von 1.760 Liter widerspiegelt. Der Kofferraum misst für sich genommen immer noch 405 Liter und erfreut mit einem Ladeboden, der sich in der Höhe einstellen lässt. Ein weiterer Pluspunkt ist die Ladekante, die mit 72 Zentimetern recht niedrig ausfällt. Vor allem aber punktet der Skoda Yeti mit einem Wendekreis von nur 10,60 Meter und ist damit ein perfekt auf die Bedürfnisse eines Stadtmenschen abgestimmtes SUV.

Unter der Motorhaube des Skoda Yeti arbeiten Benzin- und Dieselaggregate. Die Leistung hängt ein wenig vom Baujahr ab, wobei das Minimum bei 105 PS und die stärkste Ausführung bei 170 PS liegt. Entsprechend ist sogar möglich, mit einem Skoda Yeti runde 200 km/h zu fahren und in nur 8,4 Sekunden den Sprint auf 100 km/h zu absolvieren. Komfortabel und individuell ist auch die Wahl zwischen einem Vorderrad- und Allradantrieb sowie die Entscheidung zwischen einem manuellen Schaltgetriebe und einer Automatik.

Ausstattung des Skoda Yeti

Ein legendärer Ausspruch zum Skoda Yeti stammte vom Moderator Jeremy Clarkson, der lange das Gesicht der Automobilsendung „Top Gear“ war. Dieser nannte den eckigen und kantigen Yeti einmal das „beste Auto der Welt“. So sehr das Fahrzeug auch polarisiert und so wenig es sich in die bekannten Raster pressen lässt: in puncto Ausstattung wird Außergewöhnliches geboten. Optional existieren beispielsweise Sportsitze und das Platzangebot reicht selbst im hinteren Bereich für bis zu drei Personen. Wer es etwas luftiger mag, baut den mittleren Sitz kurzerhand aus. Apropos Luft: die ist dank der Klimaanlage natürlich stets frisch und sauber und mit elektrischen Fensterhebern lässt sich auch von außen durchlüften. Sonnenlicht flutet dann dank des Panorama-Glasdaches in den Innenraum.

Extras des Skoda Yeti

Dass der Skoda Yeti ein echter Naturbursche ist, zeigt sich in der Outdoor-Variante. Hier werden Haldex-Kupplung, Unterfahrschutz sowie eine Motorschleppmomentregelung (MSR) und eine elektronische Differenzialsperre (EDS) geboten und selbst an einen Assistenten für Fahrten im Gelände wurde gedacht. Auch, wenn der Skoda Yeti zum Teil schon älteren Datums ist, lässt sich das Fahrzeug mit LED-Scheinwerfern erhalten. Eingeparkt wird mit Assistent und auch eine Rückfahrkamera wurde integriert. Ein echtes Highlight bietet die automatische Erkennung von Parklücken, in die sowohl senkrecht als auch waagerecht eingelenkt wird. Zuletzt versteht sich ein hohes Maß an Konnektivität und die mobile Internetnutzung via Smartphone von selbst.

Sie haben sich zugunsten des Skoda Yeti für Dortmund entschieden? Eine umsichtige Wahl, denn bei diesem Fahrzeug vereinen sich Leistungsstärke, Komfort und Sparsamkeit. Sparsam ist auch der Preis, den wir für unsere Skoda Yeti aufrufen. Staunen Sie über unsere Rabatte und sichern Sie sich Ihren Skoda Yeti für Dortmund zu Vorzugskonditionen. Hierzu gehört auch, dass wir problemlos eine Finanzierung ohne Anzahlung bieten und auch die optionale Ratenschutzversicherung nicht fehlen darf. Die Höhe der monatlichen Zahlungen legen Sie entsprechend Ihres Geldbeutels fest und sichern sich damit ein hohes Maß an finanzieller Bewegungsfreiheit. Ein weiterer Service besteht in einer Unterweisung in die zahlreichen Funktionen Ihres Skoda Yeti in Dortmund inklusive aller technischer Details.