ŠKODA Yeti Gebrauchtwagen | Lieferservice nach Oberhausen

ŠKODA Yeti Gebrauchtwagen in Oberhausen – Kaufen Sie mit Vertrauen

Unabhängig davon, aus welcher Modellgeneration Ihr ŠKODA Yeti Gebrauchtwagen für Oberhausen stammt: Sie erwerben in jedem Fall ein überzeugendes Fahrzeug. Der Hersteller steht seit eh und je für Langlebigkeit und eine exzellente Verarbeitung. Hinzu kommen sparsame und effiziente Motoren sowie eine Fülle an spannenden Ausstattungsmerkmalen. Wir von Autopark Lenz bieten Ihnen eine ganze Reihe an ŠKODA Yeti Gebrauchtwagen, die wir auf Wunsch direkt zu Ihnen nach Oberhausen liefern. Was uns auszeichnet, ist die Tradition unseres Unternehmens, das seit 1968 besteht. Wir stellen die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt und beraten kompetent und fair. Jeder ŠKODA Yeti Gebrauchtwagen wird vor der ersten Fahrt durch Oberhausen sorgfältig in unserer Meisterwerkstatt überprüft und in Topzustand gebracht.

AKTUELLE ŠKODA Yeti Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

360°

Skoda
Yeti Ambition PDC Navi Pano Sitzheizung Klima LM

Gebrauchtwagen SGW069 Sofort lieferbar
mtl. ca. 169,- € 2
 
28.800,- € 1
14.930,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 06/2014
Motor: 90 kW (122 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 77.135 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
 
 
360°

Skoda
Yeti Cool Edition AHK PDC Sitzheizung FSE Klima

Gebrauchtwagen SGW020 Sofort lieferbar
mtl. ca. 158,- € 2
 
23.200,- € 1
13.930,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 10/2015
Motor: 81 kW (110 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 68.009 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
 
 

Autohaus Lenz – Qualitätsoffensive für Oberhausen

Oberhausen ist eine Stadt im Ruhrgebiet, die in besonderer Weise mit dem Strukturwandel der Region in Verbindung gebracht wird. Ein regelrechtes Symbol hierfür ist der gigantische Gasometer, der gleichermaßen Wahrzeichen wie Schauplatz stetig wechselnder Ausstellungen und Veranstaltungen ist. Man befindet sich hier inmitten des Ruhrgebiets und liegt an Emscher und Rhein-Herne-Kanal. Oberhausen grenzt direkt an Essen, Duisburg, Bottrop und Mülheim an der Ruhr und ist auch nicht weit vom Rhein entfernt. Die Einwohnerzahl liegt bei 211.000, wobei die umgebende Region Rhein-Ruhr stolze zehneinhalb Millionen Menschen misst. Eine Besonderheit an Oberhausen ist die später Stadtgründung. Erst seit 1929 besitzt der Ort das Stadtrecht. Zunächst handelte es sich lediglich um einen Bergbaustandort, der allerdings über viel Tradition verfügt. Die erste Eisenhütte in der Region datiert auf 1758, womit die Stadt mancherorts auch als „Wiege des Ruhrgebiets“ bezeichnet wird. Der Titel ist umso interessanter, als über viele Jahre lediglich Dörfer auf dem Stadtgebiet existierten, die in kürzester Zeit urbanisiert und industrialisiert wurden. Ein Stadtzentrum wurde erst in den 1990er Jahren in Form des Einkaufszentrums CentrO gebaut. Wer in Oberhausen unterwegs ist, findet lediglich in Alt- Oberhausen sowie Sterkrade und Osterfeld ältere Gebäude. Sehenswert ist der 117 Meter große Gasometer und das Rathaus aus der Epoche des Expressionismus.

Ökonomisch ist Oberhausen mittlerweile eher für den Tourismus als für Bergbau bekannt. Der Einzelhandel ist stark ausgeprägt und Unternehmen außerhalb dieser Branche stammen vor allem aus dem Bereich Logistik. Im herstellenden Sektor ist lediglich ein Textilunternehmen zu nennen. Bemerkenswert ist die Zahl der Autobahnen in der Stadt, namentlich die A2, A3, A31, A40, A42, A59 und A516.

Als Autohaus aus Westfalen liefern wir selbstverständlich auch nach Oberhausen. Das Autohaus Lenz existiert seit 1968 und schreibt seit diesen Jahren die enge Kundenbindung groß. Wir arbeiten im Team und verstehen uns untereinander und auch unsere Kundinnen und Kunden. So kommt es, dass wir maßgenau beraten und stets noch ein Ass im Ärmel bzw. ein spannendes Schnäppchen auf Lager haben. Entdecken Sie unsere Möglichkeiten und freuen Sie sich auf mehr als 30.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche voller spannender Fahrzeuge.

Wenngleich der Nachfolger Karoq seit einigen Jahren für viel Furore sorgt, ist der ŠKODA Yeti immer noch integraler Bestandteil des Straßenbildes. Das Modell ist auch als Gebrauchtwagen erste Wahl und war seinerzeit das erste SUV des tschechischen Automobilbauers. 2009 debütierte der Yeti und wurde sogleich zum „Auto des Jahres“ in Tschechien auserkoren. Auch hierzulande flogen dem ŠKODA Yeti die Herzen nur so zu, was auch am cleveren Rückgriff auf bewährte Elemente aus dem Roomster und dem Superb lag. Zwei Modellpflegen aus den Jahren 2013 und 2015 später waren mehr als 615.000 Yeti verkauft und das Fahrzeug ging in den wohlverdienten Ruhestand, der angesichts des guten Gebrauchtwagenangebots eher ein „Unruhestand“ ist.

Daten zum ŠKODA Yeti

Ob Mittelklasse- oder Kompaktklasse: mit 4,28 Meter Länge platziert sich der ŠKODA Yeti irgendwo dazwischen. 1,79 Meter Breite und 1,69 Meter Höhe sorgen für ein üppiges Platzangebot, das sich in einem maximalen Laderaumvolumen von 1.760 Liter widerspiegelt. Der Kofferraum misst für sich genommen immer noch 405 Liter und erfreut mit einem Ladeboden, der sich in der Höhe einstellen lässt. Ein weiterer Pluspunkt ist die Ladekante, die mit 72 Zentimetern recht niedrig ausfällt. Vor allem aber punktet der ŠKODA Yeti mit einem Wendekreis von nur 10,60 Meter und ist damit ein perfekt auf die Bedürfnisse eines Stadtmenschen abgestimmtes SUV.

Unter der Motorhaube des ŠKODA Yeti arbeiten Benzin- und Dieselaggregate. Die Leistung hängt ein wenig vom Baujahr ab, wobei das Minimum bei 105 PS und die stärkste Ausführung bei 170 PS liegt. Entsprechend ist sogar möglich, mit einem ŠKODA Yeti runde 200 km/h zu fahren und in nur 8,4 Sekunden den Sprint auf 100 km/h zu absolvieren. Komfortabel und individuell ist auch die Wahl zwischen einem Vorderrad- und Allradantrieb sowie die Entscheidung zwischen einem manuellen Schaltgetriebe und einer Automatik.

Ausstattung des ŠKODA Yeti

Ein legendärer Ausspruch zum ŠKODA Yeti stammte vom Moderator Jeremy Clarkson, der lange das Gesicht der Automobilsendung „Top Gear“ war. Dieser nannte den eckigen und kantigen Yeti einmal das „beste Auto der Welt“. So sehr das Fahrzeug auch polarisiert und so wenig es sich in die bekannten Raster pressen lässt: in puncto Ausstattung wird Außergewöhnliches geboten. Optional existieren beispielsweise Sportsitze und das Platzangebot reicht selbst im hinteren Bereich für bis zu drei Personen. Wer es etwas luftiger mag, baut den mittleren Sitz kurzerhand aus. Apropos Luft: die ist dank der Klimaanlage natürlich stets frisch und sauber und mit elektrischen Fensterhebern lässt sich auch von außen durchlüften. Sonnenlicht flutet dann dank des Panorama-Glasdaches in den Innenraum.

Extras des ŠKODA Yeti

Dass der ŠKODA Yeti ein echter Naturbursche ist, zeigt sich in der Outdoor-Variante. Hier werden Haldex-Kupplung, Unterfahrschutz sowie eine Motorschleppmomentregelung (MSR) und eine elektronische Differenzialsperre (EDS) geboten und selbst an einen Assistenten für Fahrten im Gelände wurde gedacht. Auch, wenn der ŠKODA Yeti zum Teil schon älteren Datums ist, lässt sich das Fahrzeug mit LED-Scheinwerfern erhalten. Eingeparkt wird mit Assistent und auch eine Rückfahrkamera wurde integriert. Ein echtes Highlight bietet die automatische Erkennung von Parklücken, in die sowohl senkrecht als auch waagerecht eingelenkt wird. Zuletzt versteht sich ein hohes Maß an Konnektivität und die mobile Internetnutzung via Smartphone von selbst.

Sie möchten beim Autokauf in Oberhausen Geld sparen? Dann ist ein ŠKODA Yeti Gebrauchtwagen genau das Richtige für Sie. Freuen Sie sich auf unschlagbare Rabatte und eine erstklassige Qualität Ihres Fahrzeugs. Hinzu kommt unser Finanzierungsangebot zu herausragenden Konditionen und ohne Anzahlung. Sie bestimmen bereits im Vorfeld die gewünschte monatliche Rate und dürfen sich zudem auf Möglichkeiten der Zwischentilgung oder gar der vorzeitigen Ablösung freuen. Auch bestehende Kredite für das aktuelle Fahrzeug nehmen wir Ihnen gerne ab. Zu guter Letzt gehört zu jedem Autokauf eine Nachbetreuung durch unser Team. Ob ŠKODA Yeti Gebrauchtwagen in Oberhausen oder Neufahrzeug: wir erläutern Ihnen genau die Funktionen Ihres Fahrzeugs und die Möglichkeiten der Einbindung mobiler Geräte.