ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen | Lieferservice nach Ruhrgebiet

ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen in Ruhrgebiet – Kaufen Sie mit Vertrauen

Unabhängig davon, aus welcher Modellgeneration Ihr ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen für Ruhrgebiet stammt: Sie erwerben in jedem Fall ein überzeugendes Fahrzeug. Der Hersteller steht seit eh und je für Langlebigkeit und eine exzellente Verarbeitung. Hinzu kommen sparsame und effiziente Motoren sowie eine Fülle an spannenden Ausstattungsmerkmalen. Wir von Autopark Lenz bieten Ihnen eine ganze Reihe an ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen, die wir auf Wunsch direkt zu Ihnen nach Ruhrgebiet liefern. Was uns auszeichnet, ist die Tradition unseres Unternehmens, das seit 1968 besteht. Wir stellen die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt und beraten kompetent und fair. Jeder ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen wird vor der ersten Fahrt durch Ruhrgebiet sorgfältig in unserer Meisterwerkstatt überprüft und in Topzustand gebracht.

AKTUELLE ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

360°

Skoda
Rapid Sb Ambition FSE Sitzheizung PDC USB Klima

Gebrauchtwagen SGW058 Sofort lieferbar
mtl. ca. 147,- € 2
 
20.700,- € 1
12.450,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 04/2019
Motor: 70 kW (95 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 50.841 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Grau
 
 

Autohaus Lenz – alles rund um Autos im Ruhrgebiet

Mehr als fünf Millionen Einwohner auf einer Fläche von etwas mehr als 4.400 Quadratkilometern machen das Ruhrgebiet zu einem der größten Ballungsräume Europas. Die Bevölkerungsdichte von 1.152 Einwohnern pro Quadratkilometer ist im direkten Vergleich mit den deutschen Millionenstädten dennoch eher niedrig und allerorten existieren unbesiedelte Flächen, die landwirtschaftlich oder zur Naherholung genutzt werden. Bekannt wurde das Ruhrgebiet vor allem durch den Abbau von Steinkohle und die Schwerindustrie. Im Jahr 1920 wurde der Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk gegründet und gab dem heutigen Regionalverband Ruhr (RVR) seine Struktur. Das Ruhrgebiet beginnt – grob gesprochen – am Rhein und somit in Duisburg und zieht sich im Osten bis in den Ennepe-Ruhr-Kreis mit Schwelm bzw. Unna sowie im Westen den Kreis Wesel am Niederrhein. Charakteristisch sind jedoch die elf kreisfreien Städte, die allesamt im Rang einer Großstadt einnehmen. In der Vergangenheit kam immer wieder die Idee auf, das Ruhrgebiet zu einer einzigen Ruhrstadt zu fusionieren, was bis dato jedoch nicht umgesetzt wurde.

Das Ruhrgebiet wird von einer Fülle an Autobahnen und Bundesstraßen durchzogen. Zudem existiert im nah gelegenen Düsseldorf ein internationaler Flughafen und auch Dortmund besitzt einen eigenen Airport. Zugverbindungen werden nach ganz Deutschland und auch international realisiert. Ökonomisch hat die Region in den letzten Jahrzehnten einen Strukturwandel durchlaufen. Aus dem „Kohlenpott“ wurde eine von Dienstleistungen und der Energiewirtschaft geprägte Region. Des Weiteren steht das Ruhrgebiet für Logistik und profitiert von seiner zentralen Lage innerhalb Deutschlands.

Vom Autohaus Lenz ins Ruhrgebiet sind es nur wenige Kilometer. Unser Unternehmen befindet sich seit den späten 1960er Jahren im südlichen Münsterland und übernimmt gerne die Lieferung neu gekaufter oder auch gebrauchter Fahrzeuge in die Region zwischen Duisburg und Dortmund bzw. ins gesamte Ruhrgebiet. Wir sind ein Familienunternehmen mit einem verbindlichen Wertekanon und einer engen Kundenbindung. Bei uns erhalten Sie nicht nur Fahrzeuge zu einem rundum attrakiven Preis, sondern genießen auch ein breites Spektrum an Serviceleistungen.

Die Fußstapfen, in die der neue Scala tritt sind groß. Hinterlassen wurden Sie vom ŠKODA Rapid und damit von einem der Stars in der Modellpalette des tschechischen Herstellers. Gebaut wurde der Rapid in den Jahren von 2012 bis 2019 und wurde zumeist als Familienkutsche definiert. Fakt ist jedoch, dass das fahrende Platzwunder eine Menge mehr zu bieten hat. Spannend ist bereits die Namensgebung, die auf gleich zwei Modelle aus der reichen Geschichte ŠKODAs verweist. Rapid Nummer eins erschien in den 1930er Jahren und auch in den 1980er Jahren wurde die Bezeichnung verwendet. Im Deutschen meint „Rapid“ soviel wie eine Vorwärtsschreiten in schnellem Tempo und im Englischen lässt sich der Name mit „flink“ oder ebenfalls „schnell“ wiedergeben. Seine letzte Überarbeitung erhielt der Rapid im Jahr 2017 und ist somit auch als Gebrauchtwagen voll auf Höhe der Zeit.

Daten und Fakten zum ŠKODA Rapid

Erhältlich ist der ŠKODA Rapid sowohl mit Schrägheck als auch in einer Ausführung als Fließheck. In der Länge bringt es das Kompaktmodell auf 4,30 Meter bzw. 4,49 Meter und ist dabei 1,71 Meter breit und 1,47 Meter hoch. Letzterer Wert ist maßgeblich für das enorme Laderaumvolumen verantwortlich. Bis zu 1.490 Liter lassen sich in einen ŠKODA Rapid packen, sofern die Rücksitze umgeklappt werden. Möglich ist dies im Verhältnis von 60 zu 40, sodass das Fahrzeug auch unter dem Aspekt der Variabilität zu gefallen weiß. Bereits der Kofferraum allein, schlägt mit 410 bzw. 550 Liter zu Buche und unterstreicht die Reisetauglichkeit des ŠKODA Rapid. Natürlich hat der Hersteller den Transportaspekt seines Fahrzeugs zusätzlich betont. Im Kofferraum finden sich Gepäcknetze und der Boden lässt sich wenden, sodass stets der passende Untergrund für die jeweilige Zuladung existiert. Praktisch ist auch die versenkbare Hutablage, die elegant im Boden des Kofferraums verschwindet.

Der ŠKODA Rapid ist wie geschaffen für die Innenstadt, was nicht nur anhand des Wendekreises von knapp elf Metern abzulesen ist. Eingesetzt wurden eine Reihe an Diesel- und Benzinaggregaten, deren Leistung vom Baujahr abhängt und zwischen 95 und 125 PS liegt. In den meisten Fällen fährt der Rapid mit Einliter-Benziner und verfügt durchweg über einen Vorderradantrieb. Dabei herrscht die Wahl zwischen einem Schaltgetriebe und dem Sieben-Gang-DSG aus dem VW-Regal.

Annehmlichkeiten des ŠKODA Rapid

Die Beliebtheit des ŠKODA Rapid wurzelt nicht nur in seiner Geräumigkeit, sondern auch in der fortschrittlichen Technik. Bereits früh wurde das Auto mit einem dynamischen Lichtassistenten versehen, dank dem das Fernlicht automatisch zu- und abgeschaltet wird. Des Weiteren arbeitet der ŠKODA Rapid mit einem Aufmerksamkeitsassistenten, der bei eintretender Müdigkeit an das Einlegen einer Pause erinnert. Wo ein Kaffee oder Tee zum Aufmuntern angeboten wird, verrät dann die Navigation, sofern diese via Bluetooth oder USB mit dem Smartphone verbunden ist. Echtzeit versteht sich dabei von selbst und wird durch die Nutzung spezieller Apps erreicht. Auf langen Fahrten bzw. Autobahn und Landstraße erfreut der Rapid mit einem adaptiven Tempomat, der sowohl die Geschwindigkeit als auch den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug regelt.

Besonderheiten des ŠKODA Rapid

Der Innenraum des ŠKODA Rapid verströmt teilweise sogar einen Hauch von Luxus. Wie sonst ließen sich die Ledersitze oder auch die zahlreichen Dekorelemente aus Chrom bezeichnen? Geöffnet und geschlossen wird der kompakte Lademeister über eine Fernbedienung und natürlich fehlen auch hier nicht die beliebten „Simply clever“- Funktionen.

Sie möchten beim Autokauf in Ruhrgebiet Geld sparen? Dann ist ein ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen genau das Richtige für Sie. Freuen Sie sich auf unschlagbare Rabatte und eine erstklassige Qualität Ihres Fahrzeugs. Hinzu kommt unser Finanzierungsangebot zu herausragenden Konditionen und ohne Anzahlung. Sie bestimmen bereits im Vorfeld die gewünschte monatliche Rate und dürfen sich zudem auf Möglichkeiten der Zwischentilgung oder gar der vorzeitigen Ablösung freuen. Auch bestehende Kredite für das aktuelle Fahrzeug nehmen wir Ihnen gerne ab. Zu guter Letzt gehört zu jedem Autokauf eine Nachbetreuung durch unser Team. Ob ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen in Ruhrgebiet oder Neufahrzeug: wir erläutern Ihnen genau die Funktionen Ihres Fahrzeugs und die Möglichkeiten der Einbindung mobiler Geräte.