ŠKODA Fabia Tageszulassungen| Lieferservice nach Warendorf

ŠKODA Fabia Tageszulassung: die rundum clevere Auswahl für Warendorf

In einem Punkt sind sich nahezu alle Autokäuferinnen und Autokäufer einig: dem Wunsch nach viel Qualität zu einem fairen Preis. Eine ŠKODA Fabia Tageszulassung für Warendorf entspricht exakt diesen Vorstellungen, denn schließlich handelt es sich hier um ein fabrikneues Fahrzeug, das noch keinen einzigen Kilometer gefahren wurde. Eine ŠKODA Fabia Tageszulassung wurde – entsprechend der Namensgebung – für einen Tag in Warendorf oder einem anderem Ort zugelassen. Die Folge ist der rein formale Verlust des Neuwagenstatus und damit die Möglichkeit, ungewöhnliche Rabatte einzuräumen. Hintergrund für jede ŠKODA Fabia Tageszulassung in Warendorf sind die Vorgaben der Hersteller, die in puncto Preisgestaltung vielfach sehr enge Korridore vorgeben.

AKTUELLE ŠKODA Fabia Tageszulassung TOP ANGEBOTE

360°

Skoda
Fabia Combi best of Clever AHK LED Pano Navi FSE

Tageszulassung SN037AZ Sofort lieferbar
Preisvorteil 13% 1
mtl. ca. 204,- € 3
 
24.700,- € 1
21.430,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 09/2021
Motor: 70 kW (95 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d-ISC-FCM
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 107 g/km *
360°

Skoda
Fabia Combi best of Clever LED SHZ Pano PDC FSE

Tageszulassung SN011V Sofort lieferbar
Preisvorteil 13% 1
mtl. ca. 194,- € 3
 
23.590,- € 1
20.430,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 09/2021
Motor: 70 kW (95 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d-ISC-FCM
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 107 g/km *

Autokompetenz für Warendorf finden Sie im Autohaus Lenz

Warendorf ist eine Stadt mit etwas mehr als 37.000 Einwohnern und liegt im Münsterland. Bemerkenswert ist die Fläche von knapp 177 Quadratkilometern, womit sich der Ort mit einigen Großstädten messen könnte. Hier befindet man sich direkt an der Ems in einer ländlichen Region, die dennoch nicht allzu weit von der Metropolregion Rhein-Ruhr entfernt ist. Erste urkundliche Erwähnungen datieren auf das neunte Jahrhundert, doch erst um 1200 wird Warendorf als Stadt wahrgenommen. In Warendorf wurde der später berühmte Satz „Stadtluft macht frei“ geprägt und schnell schloss man sich dem Rheinischen Landfriedensbund an und begann mit der Produktion von Leinen. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts befand sich Warendorf unter preußischer Ägide und ist seither vor allem aufgrund des Westfälischen Landgestüts bekannt. Warendorf ist eine Stadt der Pferde und seit den 1930er Jahren auch ein Militärstützpunkt, an dem heute die Sportschule der Bundeswehr zu finden ist. Sehenswert ist die komplette Altstadt, wobei vor allem der gotische Turm und die Laurentiuskirche ins Auge fallen. Einmal im Jahr finden Hengstparaden statt.

Die Wirtschaft von Warendorf wird durch die Küchenfabrikation geprägt. Darüber hinaus existieren Unternehmen aus dem Bekleidungshandel aber auch Logistik- und Holzunternehmen. Erreicht wird Warendorf über die Autobahnen A2 und A33, des Weiteren existieren eine Reihe an Bundesstraßen und auch die Regionalbahn hält in dem Ort.

Das Autohaus Lenz liegt seit mehr als 50 Jahren in Oelde und somit im unmittelbaren Einzugsgebiet von Warendorf. Man kennt uns und weiß die Vorzüge unseres Familienunternehmens zu schätzen. Wie wäre es, wenn Sie uns vor dem nächsten Autokauf besuchen? Wir freuen uns stets auf neue Kundinnen und Kunden und beraten Sie kompetent und ehrlich. Hinzu kommt, dass wir auf einer Fläche von rund 30.000 Quadratmetern unsere Fahrzeuge präsentieren und sowohl Neuwagen als auch Gebrauchte für Sie auf Lager haben. Sie werden ganz sicher fündig.

Der ŠKODA Fabia ist eines der Erfolgsmodelle des tschechischen Herstellers und gleichzeitig Rekordhalter. Die Rede ist in letzterem Fall vom ersten Importfahrzeug, dass die „Schallmauer“ von 100.000 im Jahr verkauften Exemplaren auf dem deutschen Markt knackte. Im Umfragen hinsichtlich der Beliebtheit schafft es der Fabia ebenfalls dauernd auf vordere oder gar erste Plätze. 1999 erschien der Kleinwagen auf dem Markt und basiert auf einer gemischten Plattform, die sowohl auf dem modularen Querbaukasten als auch auf der Plattform des VW Polo aufsetzt. Aktuell fährt der Fabia in der dritten Generation, die zuletzt im Jahr 2018 eine gründliche Modellpflege erhielt. Kennzeichnend sind die enorme Ausstattung, die schon an ein Kompaktmodell denken lässt sowie der üppige Laderaum.

Aus dem Datenblatt des ŠKODA Fabia

Beim ŠKODA Fabia kommt es darauf an, ob man sich für die Ausführung als Limousine oder den Kombi bzw. „Combi“ in der Schreibweise des Herstellers entscheidet. Die Länge variiert entsprechend zwischen 3,99 Meter und 4,26 Meter. Dabei ist der Fabia 1,73 Meter breit und 1,49 Meter hoch und erweist sich als ungemein geräumig. Wer die Möglichkeiten des Kleinwagens komplett ausreizt, kann bis zu 1.395 Liter in den Innenraum verfrachten, doch auch die Limousine packt mit 1.150 Liter ordentlich weg. Voraussetzung ist jeweils das Umklappen der hinteren Sitze, wodurch eine komplett ebene Ladefläche ohne Stufen entsteht. Ein willkommenes Extras des ŠKODA Fabia ist der Wendeboden im Kofferraum. Teppich sorgt für perfekten Halt, Gummi lässt sich abwaschen und meistert somit auch den Transport feuchter oder verschmutzter Gegenstände. Dass der ŠKODA Fabia ein echter „Cityboy“ ist, lässt sich am Wendekreis von gerade einmal 10,40 Meter ablesen.

Unter der Motorhaube verzichtet der Hersteller seit Mitte 2018 auf Dieseltechnik und pflanzt seinem Fabia ausschließlich Benzinmotoren mit 60 bis 110 PS ein. Verwaltet werden die Pferdestärken wahlweise manuell oder mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Gefahren wird dabei mit Frontantrieb und dank Turbolader und Direkteinspritzung in der Topmotorisierung unterbietet der kleine Flitzer die Zehn-Sekunden-Marke beim Sprint auf 100 m/h. Bis zu 194 km/h sind als Reisegeschwindigkeit möglich.

Ausstattung des ŠKODA Fabia

Der ŠKODA Fabia steht für eine solide und hochwertige Verarbeitung und einen bemerkenswerten Komfort. Nicht zuletzt seit dem Facelift 2018 stehen eine Reihe neuer Assistenten bereit, zu denen auch der Toter-Winkel-Warner oder der Querverkehrsassistent gehören. Des Weiteren sorgt der ŠKODA Fabia durch einen Spurhalte- und einen Spurwechselassistent für die perfekte Straßenlage. Bei einsetzender Dunkelheit werden die LED-Scheinwerfer automatisch eingeschaltet, was auch für den Fernlichtassistenten gilt. Dieser schaltet bei Fahrzeugen auf der Gegenfahrbahn umgehend wieder auf Abblendlicht. Apropos Licht: im Laderaum lässt sich die Innenbeleuchtung sogar mitnehmen. Die Rede ist von einer Taschenlampe, die beim Combi als Teil des „Simply clever“ Konzepts angeboten wird. Ebenfalls unter dieses Konzept fallen der Regenschirm unter dem Beifahrersitz, der Eiskratzer mit Profiltiefenmesser im Tankdeckel und der Flaschenhalter im Handschuhfach.

Besonderheiten des ŠKODA Fabia

Bedient werden die zentralen Funktionen des ŠKODA Fabia über ein sechseinhalb Zoll großes Touchdisplay. Navigation ist dank der Integration eines Smartphones auch in Echtzeit möglich. Genutzt wird dabei „ŠKODA Media Command“ und die Schnittstelle USB oder Bluetooth. Ein weiteres Extra ist das große Panorama-Glasdach, dank dem der Fabia sprichwörtlich die Sonne in den Innenraum lässt.

Eine ŠKODA Fabia Tageszulassung für Warendorf ist nicht nur ein echter Neuwagen zum Preis eine jungen Gebrauchten, sondern auch direkt verfügbar. Bei Autopark Lenz finden Sie eine umfangreiche Auswahl und wählen entsprechend zwischen verschiedenen Motorisierungen, Lackfarben und Ausstattungen. Dadurch, dass das Fahrzeug neu ist, entspricht es der aktuellen Modellgeneration und lässt in puncto Sicherheit keinerlei Wünsche offen. Was unseren Preis angeht, lassen wir Sie ganz sicher staunen und gehen sogar noch einen Schritt weiter: Ihre ŠKODA Fabia Tageszulassung für Warendorf können Sie problemlos ohne Anzahlung und zu monatlich geringen Raten finanzieren. Die Finanzierung beinhaltet sowohl eine optionale Ratenschutzversicherung als auch die Möglichkeit von Zwischentilgungen der Ablösung.