Mazda CX-5 Neuwagen | Lieferservice nach Wuppertal

Mazda CX-5 Neuwagen – wenn herausragende Qualität gefragt ist

Für Wuppertal stellt ein Mazda CX-5 Neuwagen das perfekte Fahrzeug dar. Einerseits ist das Modell für den belebten Stadtverkehr geeignet und zeichnet sich durch Wendigkeit und Eignung für Parklücken aus, andererseits reichen sowohl Platzangebot als auch Motorisierung für längere Fahrten in der Umgebung von Wuppertal. Hinzu kommt, dass auch der Laderaum des Mazda CX-5 Neuwagens solide ausfällt und für Großeinkäufe geeignet ist. Vor allem in der aktuellen Generation trumpft der Mazda CX-5 Neuwagen mit jeder Menge Extras auf. Wem der Sinn nach besonderen Assistenzsystemen oder Sonderausstattung liegt, der erhält ein maßgeschneidertes Fahrzeug für Wuppertal. Natürlich wählen Sie bei Ihrem Mazda CX-5 Neuwagen auch die Farbe sowie die Motorisierung individuell aus und dürfen sich auf kurze Lieferzeiten freuen.

AKTUELLE Mazda CX-5 Neuwagen TOP ANGEBOTE

Autohaus Lenz – anspruchsvolle Fahrzeuge für Wuppertal

In Wuppertal befindet sich die Wiege der deutschen Industriekultur. Die wenigsten Menschen wissen, dass die ersten großen Fabriken im Rahmen der Industrialisierung in der Region Bergisches Land errichtet wurden und das Ruhrgebiet in früheren Jahren eher auf die Rolle des Energielieferanten reduziert war. Wuppertal selbst wurde erst 1929 unter diesem Namen als Stadt gegründet, zuvor existierten mit Elberfeld und Barmen jedoch zwei bedeutende Städte im Tal der Wupper. Aktuell sind es 350.000 Einwohner, die sich auf diese und einige andere Stadtteile verteilen. Die Lage ist exzellent und sowohl das Ruhrgebiet als auch das Rheinland liegen gewissermaßen vor der Tür. Auf der anderen Seite liegt Wuppertal mitten im Grünen und weist große Waldflächen auf. Bereits im 15. Jahrhundert waren Elberfeld und Barmen wichtige Orte für die Produktion von Textilien. Nachdem Eisenerz gefunden wurde, entstand eine Industriekultur und bis heute lassen sich deren Überreste besichtigen. Architektonisch dominiert der Klassizismus und an Sehenswürdigkeiten können das Luisenviertel sowie das Geburtshaus des Industriellen Friedrich Engels gelten. Des Weiteren sollte man zwingend mit der Schwebebahn fahren und kann auch Zoo und Van-der-Heydt-Museum besichtigen.

Die Industrie ist bis heute die Stütze der Wirtschaft in Wuppertal. Metallverarbeitung und Textilien sind der Stadt erhalten geblieben und auch ein großes Lackproduzent sowie Maschinenbauer sind vor Ort zu finden. Hinzu kommt eine Krankenkasse bzw. Ersatzkasse und natürlich Unternehmen aus dem Dienstleistungsbereich. Die Verkehrsanbindung wird mit dem Zug oder via Bundesstraße und die Autobahnen A1, A43 und A46 realisiert.

Wer in Wuppertal nach einem Fahrzeug sucht, hat es nicht weit ins Autohaus Lenz. Wir befinden uns im Herzen von Westfalen und haben uns seit 1968 einen Namen in der gesamten Region erarbeitet. Woran das liegt? Vor allem daran, dass wir unseren Kundinnen und Kunden genau zuhören und stets maßgeschneiderte Lösungen finden. Mittelmaß gibt es bei uns nicht: stattdessen maximale Fachkompetenz und eine Auswahl, die auf mehr als 30.000 Quadratmetern Platz findet. Und natürlich jede Menge extragünstige Fahrzeuge.

Der Mazda CX-5 ist die unangefochtene Nummer eins in der Fahrzeugpalette des japanischen Hersteller. Gemeint sind damit natürlich die Verkaufszahlen, die weltweit bei mehr als eineinhalb Millionen rangieren. Das Mittelklasse-SUV ist seit 2011 auf dem Markt und erlebte 2017 den Wechsel in die zweite Modellgeneration. Mazda ist dabei eine Fülle an Verbesserungen gelungen, die allesamt noch im Einklang mit der Kodo-Designsprache stehen. So wurde der Luftwiderstand des SUV um sechs Prozent reduziert, womit noch weniger Geräusche in den Innenraum gelangen. Ebenfalls wird hinsichtlich der Ausstattung ein deutliches Plus geboten, sowohl was den Komfort angeht, als auch im Bereich der Sicherheit. Dennoch spielt beim Mazda CX-5 immer auch ein Hauch von Purismus mit, der das Modell beliebt und vor allem in preislicher Hinsicht attraktiv macht.

Eckdaten zum Mazda CX-5

4,56 Meter misst der Mazda CX-5 in der Länge und spielt damit voll und ganz in der Mittelklasse. Dabei ist das Fahrzeug 1,84 Meter breit und 1,68 Meter hoch. Dank des Radstands von 2,70 Meter passen problemlos bis zu fünf Erwachsene in den Innenraum. Anders formuliert, lässt sich auch ein Laderaumvolumen von bis zu 1.620 Liter erreichen, sofern die Rücksitze umgeklappt werden. Der Kofferraum allein bringt es auf solide 506 Liter und damit ausreichend Platz für Reisegepäck der Getränkekästen. So freigebig das japanische SUV in puncto Laderaum ist, so sehr wird beim Wendekreis geknausert. Kaum elf Meter schlagen zu Buche, womit jeder U-Turn in der Innenstadt gelingt. Praktisch ist auch, dass sich der Kofferraum über eine Fernentriegelung öffnet und die Lehnen der Rücksitze dreiteilig segmentiert sind.

Angetrieben wird der Mazda CX-5 von einer ganzen Reihe an SKYACTIV- Motoren. Sowohl bei den Diesel- als auch den Benzinausführungen handelt es sich um Reihen-Vierzylinder, die innerhalb eines Leistungsspektrums von 165 bis 194 PS arbeiten. Zu haben sind sowohl Ausführungen mit Allrad- wie mit Vorderradantrieb und auch zwischen Automatik- und Schaltgetriebe kann gewählt werden. Wem der Sinn nach Rasanz steht, der darf sich auf eine Beschleunigung von 8,9 Sekunden auf 100 km/h und eine Endgeschwindigkeit von 211 km/h freuen.

Komfort des Mazda CX-5

Bereits das Head-Up-Display unterstreicht den enormen Anspruch, der vom Mazda CX-5 nicht nur erhoben, sondern auch bedient wird. Die Projektion findet direkt auf die Frontscheibe statt, sodass alle relevanten Fahrdaten unmittelbar ins Blickfeld rücken. Gesessen wird dabei in besonders bequemen und beheizten Sitzen, die natürlich auch in Leder zu haben sind. Weitere Extras des Mazda CX-5 sind Stromanschlüsse in der Mittelarmlehne oder auch USB-Anschlüsse und eine AUX-Schnittstelle. Für Verbindungen mit mobilen Geräten und Nutzung des mobilen Internets steht MZD Connect bereit. Auch bietet der CX-5 Scheinwerfer mit Voll-LED-Technik sowie einer eigenen Scheinwerferreinigungsanlage.

Sicherheit des Mazda CX-5

Auch, wem der Sinn nach sicherem Fahren steht, kommt mit dem Mazda CX-5 auf seine Kosten. Die Geschwindigkeit wird adaptiv geregelt und dank eines City-Notbremsassistenten wird die Wahrscheinlichkeit eines Crashs minimiert. Natürlich umfasst dieses System auch eine Fußgängererkennung. Ebenfalls sorgt der Mazda CX-5 dank einer Klimaautomatik stets für die passende Innentemperatur und gewährleistet so einen fitten Zustand von Fahrerein oder Fahrer. Parksensoren vermeiden Kollisionen und nach dem Einparken klappen die Außenspiegel automatisch ein. Des Weiteren wird eine Lenkradheizung geboten und bei kaltem Wetter die Scheibenwischer enteist.

Vielleicht möchten Sie zu Ihrem Mazda CX-5 Neuwagen in Wuppertal noch beraten werden? Oder Sie haben konkrete Fragen? Wir von Autopark Lenz stehen Ihnen gerne Rede und Antwort und bringen die Erfahrung von mehr als 50 Jahren in der Automobilbranche mit ein. Unser Familienunternehmen schreibt Service groß und weist Sie sowohl in die Bedienung der vielen Extras als auch in die Verbindung Ihres Mazda CX-5 Neuwagen zu einem Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät ein. Wir arbeiten nach der Devise „Nach dem Kauf ist vor dem Kauf“ und sind entsprechend auch im so genannten „After Sales“ gerne für Sie da. Den ohnehin günstigen Preis können Sie bequem in monatlich individuell festlegbaren Raten zahlen und schonen auf diese Weise Ihren Geldbeutel.