ŠKODA Citigo in Iserlohn günstig kaufen | Lieferservice nach Iserlohn

ŠKODA Citigo – günstiger Traumwagen für Iserlohn

Für viele ist der ŠKODA Citigo ein Traumwagen, bietet jedoch auch eine Fülle an praktischen Vorteilen. Fakt ist, dass der ŠKODA Citigo in Iserlohn bestens aufgehoben ist und sowohl für Fahrten durch die Stadt als auch Überlandfahrten sowie die Autobahn geeignet ist. Hinzu kommt, dass der ŠKODA Citigo ausreichend Stauraum für Einkäufe in Iserlohn bietet und sowohl als Neuwagen als auch als Tageszulassung, Jahres- oder Gebrauchtwagen eine gute Wahl darstellt. Wir von Autopark Lenz bieten Ihnen die ganze Vielfalt und zudem eine kompetente Beratung. Unser Unternehmen existiert seit 1968 und ist ausgewiesener Spezialist für Modelle wie den ŠKODA Citigo. Zudem wenden wir uns seit vielen Jahren an einen wachsenden Kundenkreis in Iserlohn und liefern auf Wunsch direkt zu Ihnen nach Hause.

Sie haben sich zugunsten des ŠKODA Citigo für Iserlohn entschieden? Eine umsichtige Wahl, denn bei diesem Fahrzeug vereinen sich Leistungsstärke, Komfort und Sparsamkeit. Sparsam ist auch der Preis, den wir für unsere ŠKODA Citigo aufrufen. Staunen Sie über unsere Rabatte und sichern Sie sich Ihren ŠKODA Citigo für Iserlohn zu Vorzugskonditionen. Hierzu gehört auch, dass wir problemlos eine Finanzierung ohne Anzahlung bieten und auch die optionale Ratenschutzversicherung nicht fehlen darf. Die Höhe der monatlichen Zahlungen legen Sie entsprechend Ihres Geldbeutels fest und sichern sich damit ein hohes Maß an finanzieller Bewegungsfreiheit. Ein weiterer Service besteht in einer Unterweisung in die zahlreichen Funktionen Ihres ŠKODA Citigo in Iserlohn inklusive aller technischer Details.

Autohaus Lenz – Topangebote für Iserlohn und Umgebung

Iserlohn ist so etwas wie die Hauptstadt des Sauerlands. Der Grund liegt in der Größe der Stadt, die mit ihren knapp 93.000 Einwohnern beinahe in den Rang einer Großstadt führt. Natürlich ist auch Iserlohn noch Teil des Ballungsraumes Rhein-Ruhr mit seinen insgesamt zehneinhalb Millionen Einwohnern und bietet einen ausgewogenen Mix aus Urbanität und Natur. Die Stadtfläche beinhaltet jede Menge Wälder und liegt zudem auf einer Höhe von bis zu 500 Meter. Interessant ist ein Blick in die Geschichte, denn innerhalb Westfalens war Iserlohn lange Zeit die Nummer zwei und zudem eine der reichsten Städte im Westen Deutschlands. Erstmals in schriftlicher Form erwähnt, wurde der Ort im Jahr 1150, wobei die Pankratiuskirche bereits im zehnten Jahrhundert errichtet wurde. Die Namengebung gibt bereits Aufschluss über die folgende Entwicklung und enthält den alten Begriff für Eisen. Entsprechend handelte es sich bei Iserlohn schon während des Mittelalters um ein Zentrum der Metallverarbeitung. Seit 1701 gehörte die Stadt zu Preußen und wurde bald zu einer der weltweit wichtigsten Städte für die Nadel- und Drahtherstellung. Der Reichtum wuchs und sorgte zwischenzeitlich enorme wirtschaftliche Bedeutung innerhalb Preußens und Deutschlands. Zu den heutigen Sehenswürdigkeiten in Iserlohn zählen der Dicke Turm, das Haus Lethmathe und auch der Danzturm.

Ökonomisch liegt der Fokus in Iserlohn immer noch auf der Verarbeitung von Metall. Eine Fülle an Mittelständlern bieten unterschiedliche Produkte an. Hervorzuheben sind die Armaturenherstellung doch auch Unternehmen für Bürotechnik und Beleuchtung sowie ein Anbieter für Gesundheitstechnik prägen die lokale Wirtschaft. Verkehrsanbindungen erfolgen über die Schiene, verschiedene Bundesstraßen oder die Autobahn A46.

Von Iserlohn haben Sie es nicht weit ins Autohaus Lenz. Unser Unternehmen ist seit den 1960er Jahren in Westfalen verwurzelt und schreibt sich viel Tradition und regionale Verbundenheit auf die Fahnen. Wir legen größten Wert auf eine umfassende Beratung und hören unseren Kundinnen und Kunden genau zu. So steigen Sie am Ende des Tages in exakt das Fahrzeug, das zu Ihnen passt und profitieren zudem von unseren günstigen Preisen. Entdecken Sie die Auswahl und freuen Sie sich auf ein breites Spektrum an neuen und gebrauchten Modellen.

Klein, wendig und dennoch bestens ausgestattet: der ŠKODA Citigo erfüllt all diese Kriterien. Als Kleinstwagen passt das Fahrzeug in nahezu jede Parklücke und wurde entsprechend seines Namens für die Innenstädte dieser Welt geschaffen. Parallelen zu den anderen „Winzlingen“ des VW Konzerns ergeben sich allein schon aufgrund der geteilten Plattform in der „New Small Family“. Sein Debüt gab der ŠKODA Citigo im Jahr 2012 und ist sowohl als Dreitürer als auch als Fünftürer zu haben. Das Facelift des Jahres 2017 verlieh dem kleinen Flitzer zusätzliches Profil und zeigt sich unter anderem in der erneuerten Motorhaube und dem geschärften „Blick“ und Kühlergrill.

Aus dem Datenblatt des ŠKODA Citigo

Wie es sich für einen Kleinstwagen gehört, misst auch der ŠKODA Citigo nur 3,60 Meter und wiegt weniger als eine Tonne. Ein Auto für die Westentasche? Wohl kaum, denn die Höhe von 1,46 Meter und 1,65 Meter Breite sorgen dafür, dass bis zu vier Erwachsene zumindest auf kurzen bis mittleren Strecken in den Innenraum passen. Der Kofferraum bietet für sich genommen bereits ein Volumen von 251 Liter und lässt sich durch schnelles Umklappen der Rücksitze auf 959 Liter erweitern. Bedenkt man, dass der Citigo ein Kleinstwagen ist, so ist die Top-Platzierung innerhalb dieses Segments nicht verwunderlich. Den U-Turn in einem Zug absolviert der kleine Tscheche auf einem Raum von 9,80 Meter.

Angetrieben wird der ŠKODA Citigo sowohl mit klassischen Ottomotoren als auch mit Erdgasvarianten. Die Leistung fällt mit 60 bis 75 PS angemessen aus und auch der Frontantrieb versteht sich von selbst. Erfreulich ist die Verfügbarkeit eines Automatikgetriebes, das an die Stelle des Schaltgetriebes treten kann.

Ausstattung des ŠKODA Citigo

Es ist schon erstaunlich, wie viel Ausstattung sich auf kleinstem Raum unterbringen lässt. Der ŠKODA Citigo beherrscht dieses Kunststück und hat sich sogleich die Topwertung von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest gesichert. Möglich wurde dies aufgrund der elektronischen Differenzialsperre, ESP, einem aktiven Bremsassistenten sowie dem obligatorischen ABS. Weitere Sicherheitsfunktionen bestehen im City-Notbremsassistenten „City Safe Drive“ und den zahlreichen Airbags. Des Weiteren bietet der ŠKODA Citigo eine Antriebsschlupfregelung und liefert damit eine regelrechte Blaupause für sichere Kleinstwagen. Die Liste lässt sich noch durch Nebelscheinwerfer mit Kurvenlicht sowie Sensoren, die Regen und beginnende Dunkelheit erkennen, ergänzen. Abgerundet wird der hohe Komfort durch Tagfahrleuchten in LED-Technik und Rückleuchten mit getöntem Glas.

Besonderheiten ŠKODA Citigo

Wie es sich für ein Fahrzeug des Herstellers gehört, präsentiert sich auch der ŠKODA Citigo „simply clever“. Wer unter den Beifahrersitz greift, hält einen Regenschirm in der Hand und die Innenseite des Tankdeckels ist mit Eiskratzer und gleichzeitigem Profitiefenmesser für die Reifen versehen. Das mag "Kleinkram" sein und doch versteht es der Hersteller mit den genannten Extras zu erfreuen. Selbiges gilt auch für die Schaltpunktanzeige und die Anfahrhilfe für Berge bzw. Steigungen. Des Weiteren verfügt der ŠKODA Citigo über elektrische Fensterheber, eine Klimaanlage und Außenspiegel, die ebenfalls elektrisch eingestellt werden. Infotainment und Navigation ermöglichen die Einbindung des Smartphones und damit die Nutzung in Echtzeit.